Acqua di Parma Parfum: vom Klassiker bis hin in die Moderne (Colonia und Colonia Mirra)

 

Lipsticklovers, heute möchte ich meinen Fokus auf ein besonders exquisites Parfum-Label setzen: Acqua di Parma – ein Marke, die selbst bei mäßig duftversierten Menschen ein Begriff ist und für hohe Qualität, erlesenen Ingredienzien und einem zeitlosen und edlen Image steht. In diesem Artikel gehen wir auf eine Reise durch die Acqua di Parma Zeit – von 1916 bis zur Gegenwart, 2017.

Es war einmal…

… im Jahre 1916, da beschlossen Parfumeure in einer kleinen Werkstatt im italienischen Parma, dass es an der Zeit ist, die Duftwelt zu revolutionieren. Zu dieser Zeit waren deutsche, schwere Düfte in Mode – die Herren hüllten sich in opulente Düfte mit erschlagender Sillage. Was heute eher extravagant für die Herrenwelt ist, war damals der letzte Schrei (gut, dass ich nicht dabei war…) – bis „Colonia“ erschien. Colonia war anders, es ist ein frischer, reiner und zurückhaltender Duft.

Den Herren dieser Zeit ist wahrscheinlich zunächst vor Schreck das Monokel aus dem Gesicht gefallen, so wie es meist der Fall ist, wenn etwas vollkommen Neues in Erscheinung tritt. Aber Colonia hat sich durchgesetzt und ist bis heute – wohlgemerkt fast 100 Jahre später – ein Klassiker.

Im Auftakt ist Colonia sehr zitrisch, bevor sich ganz leichte, florale Noten untermischen – und versteht mich nicht falsch, die sind alles andere als unmännlich, aber sie machen den Duft einen Tick weicher. Im Gesamtergebnis kommen noch würzige Duftnoten dazu und es wird schnell klar, dass es sich bei diesem Duft um eine Mischung aus hocherlesenen Inhaltsstoffen handelt.

Von vielen wird Colonia als reiner Sommerduft betitelt – ich würde ihn ganzjährig empfehlen. Die Sillage ist leicht bis mittel, die Haltbarkeit beträgt >7 Stunden.

Duftnoten: Eisenkraut, Lavendel, bulgarische Rose, Rosmarin, sizilianische Zitrusfrüchte, Vetiver, Sandelholz, Patchouli

Für wen? Männer ab 30, die auf zeitlose, frische und erlesene Düfte stehen. Damen ab 30, die ztirisch-herbe Düfte mögen – Fun Fact: Audrey Hepburn trug Colonia!

Preis: 85 Euro / 50ml, z.B. bei Douglas*

Heute…

… gibt es einige Neuzugänge des Labels. Liebhaber von Myrrhe werden beim brandneu lancierten „Colonia Mirra“ voll auf ihre Kosten kommen. „Mirra“ geht in die orientalische Richtung, wobei er weder erschlagend noch allzu extravagant ist. Typisch für Acqua di Parma: Die Düfte sind frei von irgendwelchen Allüren, aber niemals langweilig. Der Auftakt ist fruchtig-zitrisch, aber extrem kurz in der Wahrnehmung, denn sehr schnell nehme ich deutlich eine reine, unverfälschte Myrrhe-Note wahr. Das muss man – gerade als Mann – mögen, denn es verleiht einem Duft einen stark erdigen Touch. Das ist zwar auffällig, aber wahnsinnig maskulin. Diese deutliche Myrrhe-Note wird abgerundet durch Patchouli, die dem Gesamtergebnis eine cremige Note verleiht. Die Sillage ist stark – definitiv ein Duft für den Abend und sparsam anzuwenden – und die Haltbarkeit beträgt ca 6 Stunden.

Von einigen wird Mirra als Unisex-Duft betitelt. Für mich ist das aber ein klarer Herrenduft, der ganzjährig passt. „Mirra“ kommt in einem zum niederknien hübschen Kästchen und wird auf einem Samtbett aufbewahrt. Mehr Luxus geht fast nicht und macht den Duft zu einem idealen Geschenk für jeden Mann, der Freude an luxuriösen, hochwertigen Düften hat.

Kopfnote Mandarine, Zitrone, Petitgrain
Herznote Orangenblüte, Muskat, Myrrhe-Öl
Basisnote Patchouli, Myrrheharz

Für wen? Männer ab 30, die ein Faible für luxuriöse, kantige, erdige Düfte haben.

Preis: 190 Euro / 100ml, online z.B. bei Douglas*

[show_shopthepost_widget id=“2687059″]

PR-Sample
* = Afilliate Link

1 comment on Acqua di Parma Parfum: vom Klassiker bis hin in die Moderne (Colonia und Colonia Mirra)

  1. Laurie
    07/06/2017 at 23:21 (2 Jahren ago)

    Super schöne Story, Tradition und zeitlosigkeit, typish italienish. Ich liebe den Klassiker und habe Colonia Quercia ( eiche) Für meinem Mann gekauft!

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *. Mit der Nutzung dieses Formulars erklaerst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Um die Uebersicht ueber Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar und Zeitstempel deines Kommentars. Mehr dazu unter Datenschutz *

Comment *