#SchönInsNeueJahr – Light Pink Lips / Candleglow Teint mit Laura Mercier

 

Lipsticklovers, nachdem die Temperaturen langsam aber sicher steigen, wollte ich endlich mal wieder hellere, fröhlichere Nuancen ausprobieren, um #SchönInsNeueJahr zu starten. Ich habe mich für Produkte von Laura Mercier entschieden. Viel Spaß beim Bilder gucken ;-)

Step 1: Foundation: „Candleglow Soft Luminous“

Als Grundlage verwende ich die „Candleglow Soft Luminous“ Foundation in der Nuance „Praline“, die in etwa MAC NC 35 entspricht. Für meinen Frühlingslook möchte ich eine leichte bis mittlere Deckkraft und ein strahlendes Finish – beides schafft diese Foundation mit Bravour. Ich verwende 2 Pumpstöße und arbeite diesmal mit dem Beautyblender statt einem Pinsel, denn die Konsistenz ist ziemlich flüssig, so dass sich hier ein Make-Up Schwamm deutlich besser zum Einarbeiten eignet. Das Ergebnis ist sehr natürlich und hat durch die enthaltenen Perlmuttpartikel einen schönen Glow, ohne die Haut auszutrocknen oder sich in die Poren abzusetzen. Einzig die Haltbarkeit könnte länger sein: Die beträgt ohne Setting Powder nur ca 4-5 Stunden.

Preis: 49 Euro / 30ml, nicht limitiert, online z.B. bei Douglas* erhältlich

Step 2: Puder „Smooth Finish Foundation Powder“

Um die Haltbarkeit der Foundation zu verlängern und um zusätzlich für ein kleines bisschen mehr Farbe zu sorgen, verwende ich eine Puder-Foundation – davon aber nur ganz, ganz wenig. Ich habe mich für das „Smooth Finish Foundation Powder“ in der Nuance „14“ entschieden, das in etwa MAC NC 40 entspricht. Benutzt man für den Auftrag einen Kabuki Pinsel, so hat das Puder eine leichte bis mittlere Deckkraft und ein semi-mattes Finish. Für meinen Look möchte ich aber keine zusätzliche Foundation-Schicht, also habe ich einen ganz leicht gebundenen Puderpinsel von Hakuhodo – den J104 –  benutzt. Und das Ergbenis wurde genau so, wie ich mir das erhofft hatte: Ein kleiner Hauch zusätzliche Farbe, der das Gesamtergebnis immer noch sehr natürlich wirken lässt, die Haltbarkeit deutlich verlängert und eine gute Basis für das Blush bildet.

Preis: 51 Euro / 9 g, nicht limitiert, online z.B. bei Douglas* erhältlich

Step 3: Blush „Second Skin Cheek Color“

Auf die Wangen trage ich das „Secon Skin Cheek Color“ Rouge in der Nuance „Spiced Cider“ auf. „Spiced Cider“ ist eine warme Mischung aus Ziegelrot und Altrosé ohne Glitzer- oder Schimmerpartikel. Die Farbabgabe ist phänomenal – ich habe eine lächerlich kleine Menge benötigt, um ein frisches Ergebnis auf den Wangen zu erzielen. Benutzt habe ich den Hakohodo „G5545BkSL“ Pinsel, der immer dann zum Einsatz kommt, wenn ein Puderrouge eine sehr hohe Farbintensität besitzt. Zusammen mit einer leichten Hand beim Auftrag wird das Ergebnis nicht fleckig und hält stundenlang.

Preis: 31 Euro / 3,6 gl, nicht limitiert, online z.B. bei Douglas* erhältlich

Step 4: Lipstick „Velour Lovers Lip Color“

Für meine „Light-Pink“ Lips verwende ich eine der neuen, limitierten Nuancen aus der „Velour Lovers Lip Color“ Serie: „Devotion“ – ein zartes, tendenziell kühles Pink mit mattem Finish, welches sehr natürlichist und fast schon als romantisch bezeichnet werden kann. Ich liebe diese Farbe! By the way: Ich finde die Farbvorschau in den Onlineshops für diese Farbe fast schon irreführend: Auf den Bildern könnte man meinen, einen eher dunklen Mauve-Ton zu erhalten. Tatsächlich kann die Farbe gerade bei dunklen Hauttönen (wie bei mir) sehr kühl und hell herauskommen.

Preis: 29 Euro / 30ml, limitiert, online z.B. bei Douglas* erhältlich

Das Ergebnis

PR-Sample
* = Affiliate Link

6 comments on #SchönInsNeueJahr – Light Pink Lips / Candleglow Teint mit Laura Mercier

  1. Ramona Neumair
    09/03/2017 at 09:56 (1 Jahr ago)

    Wirklich hübsch Maria! Ich persönlich mags gar nicht so gern, wenn ein Rouge so stark pigmentiert ist weil ich es einfach nicht richtig anwenden kann. Am liebsten benutze ich meinen „geht-immer-Pinsel“ von MAC, 187 glaube ich, übrigens auch eine Empfehlung von dir für die ich sehr, sehr dankbar bin!

    Antworten
    • Maria
      09/03/2017 at 11:13 (1 Jahr ago)

      … immer wieder gerne. Ich benutze ihn auch immer wieder sehr gerne. Das ist einer der besten Pinsel für pigmentierte Blushes.

      Liebe Grüße

      Antworten
  2. Julia
    09/03/2017 at 19:52 (1 Jahr ago)

    Der Look sieht toll aus, gerade etwas mehr Blush finde ich kann toll aussehen.

    Antworten
    • Maria
      10/03/2017 at 09:16 (1 Jahr ago)

      Danke sehr :)

      Antworten
  3. Jean
    12/03/2017 at 01:08 (1 Jahr ago)

    Ein wirklich toller Lippenstift der dich sehr sinnlich und verführerisch wirken lässt. Bei der Farbe solltest du auf jeden Fall bleiben.

    Antworten
  4. Mia
    23/03/2017 at 20:22 (1 Jahr ago)

    Ein toller Look. Danke für die Präsentation. Werde genau den Lippenstift auch mal probieren. Werde auf jeden Fall Rückmeldung geben wie er sich bei mir eignet… hoffe doch so gut wie bei Dir :)

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *. Mit der Nutzung dieses Formulars erklaerst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Um die Uebersicht ueber Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar und Zeitstempel deines Kommentars. Mehr dazu unter Datenschutz *

Comment *