5 Bürotaugliche Lippenstift-Farben, mit denen Du nichts falsch machen kannst

Die richtige Lippenstiftfarbe für’s Office zu finden kann teilweise wirklich langwierig sein:Er muss zum Outfit und Hautton passen und darf nicht zu auffällig sein – je nach Branche oder Anlass soll er die natürliche Lippenfarbe höchstens betonen, aber kaum überdecken. Ich zeige Euch heute meine derzeitigen Favoriten für jeden Anlass.

Nude

Immer, wenn ich auf Nummer sicher gehen möchte, wähle ich einen dezenten Nude-Ton. Derzeit greife ich immer öfter zu Burberry „Antique Rose“ (Preis: 34 Euro, derzeit als Gloss direkt bei Burberry zu beziehen), einer Mischung aus warmen Nude mit Rosenholz. Nudetöne gehen immer, aber bei keiner Lippenstiftfarbe ist es schwieriger, den richtigen Ton zu finden. Eine gute Alternative für neutrale bis warme Hauttöne im mittleren Bereich wäre MAC „Brave“, den Ihr hier an mir sehen könnt.

Anlass: Ein Meeting, bei dem ich die Teilnehmer nicht kenne.

Ziegelrot

Ein schönes, elegantes Ziegelrot ist alles andere als zu gewagt – auch nicht im Office. Im Gegenteil, ein gedeckter Rot-Ton kann unglaublich elegant wirken. Ein sehr gutes Beispiel für einen neutralen, gedeckten Rot-Ton ist der Lippenstift von Clarins „Red Paprika“ (35 Euro, online z.B. direkt bei Clarins zu beziehen).

Anlass: Daily Business, Jour-Fixe

Rosa-Töne mit Creme-Finish

Gerade dann, wenn mein Büro-Outfit (die ich übrigens ab und zu auf Instagram zeige) in Schwarz gehalten wird, greife ich gern zu etwas auffälligeren Lippenfarben, um den ohnehin schon biederen Touch abzumildern. Sehr schön finde ich hier z.B. auch Pink-Töne, die bei mittleren Hautfarben gar nicht so knallig wirken. Wichtig ist hier, dass der Lippenstift ein cremiges Finish hat – das mildert das Gesamtergebnis zusätzlich ab. Auf dem Bild seht Ihr Dior „Timesquare“, der leider limitiert war. Eine gute Alternative aus dem permanenten Sortiment wäre z.B. „Blossom Bright“ von Estée Lauder, den Ihr hier an mir seht.

Anlass: Daily Business, Jour-Fixe

Beerentöne

Auch hier gilt: Je dezenter und biederer das Outfit, desto auffälliger darf der Lippenstift sein – so lang die Farbe nicht zu deckend und zu matt ist. Ein Beispiel der Kategorie „Beerentöne“ ist Givenchy „Pourpe Inoui“, der leider limitiert war. Eine gute Alternative aus dem permanenten Sortiment wäre z.B. „Berry“ von Sisley, den Ihr hier an mir seht.

Anlass: Daily Business, Jour-Fixe

Rot-Orange

Und zum Schluss folgt erneut ein Rot-Ton, diesmal mit Orange-Einstich und eigentlich eine eher knallige Farbe. Umso wichtiger wird bei solchen Tönen das Finish: Transparent soll ein sein, und idealerweise mit gänzendem Finish. Perfekt ist hier MAC „Lady Bug“, den Ihr um 21,50 Euro direkt bei MAC beziehen könnt. Die Nuance ist eine meiner Favoriten aus dem MAC Standardsortiment und wurde schon öfter von mir an Freundinnen weiterempfohlen.

Anlass: Daily Business, Jour-Fixe, Präsentation

Zu welchem Lippenstift greift Ihr im Job?

3 comments on 5 Bürotaugliche Lippenstift-Farben, mit denen Du nichts falsch machen kannst

  1. Ramona Neumair
    17/03/2017 at 13:16 (2 Jahren ago)

    Burberry „Antique Rose“ gefällt mir an dir unglaublich gut! Ich finde Nude sehr schwierig aber diesen Ton würde ich zu gerne testen. Schade, dass man Burberry bei uns nicht mehr so leicht bekommt, oder hast du vielleicht einen Tipp?

    Antworten
    • Maria
      17/03/2017 at 13:18 (2 Jahren ago)

      Burberry Make-Up gibt’s ja jetzt nur noch direkt bei Burberry :-(
      Ansonsten kann man das leider nirgends mehr testen, was ich echt schade finde. Aber schau Dir MAC „Brave“ an, der geht in dieselbe Richtung!

      LG

      Antworten
  2. Ria
    17/03/2017 at 14:41 (2 Jahren ago)

    Red Paprika benutze ich aus sehr gerne. Ansonsten von Clarins Spiced Orange (ist auch recht neutral bei mir) und von Hourglass Vintage Rose.

    LG

    Ria

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *. Mit der Nutzung dieses Formulars erklaerst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Um die Uebersicht ueber Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar und Zeitstempel deines Kommentars. Mehr dazu unter Datenschutz *

Comment *