#DuftendInsNeueJahr – 5 fabelhafte Düfte für den Frühling (da ist für Jede was dabei!)

 

Armani „Code Cashmere“

Nach „Satin“ lanciert Armani einen weiteren Duft in der „Armani Code“ Reihe, der den Namen eines der luxuriösesten Naturfasern überhaupt trägt: Cashmere. Schon der Name lässt vermuten, dass Armani hier einen Duft für anspruchsvolle Damen entwickelt hat – und in der Tat ist die Komposition sehr luxuriös. Der Auftakt ist sanft mit einer dezenten, leicht floralen Note, die aber aber schnell warm und samtig wird. Iris (eine meiner liebsten Duftnoten) und Mandelmilch machen „Cashmere“ sehr weich, bevor der eigentliche Knaller kommt: Die Ledernoten – meiner Meinung nach eine fantastische Mischung, die dem Duft gewissen Ecken und Kanten verleiht. Trotz der zunächst contrair wirkenden Duftnoten ist „Cashmere“ ein sehr runder, harmonischer und sehr verführerischer Duft. Eine schöne Neulancierung, bei der man die „große Schwester“, Armani Code, erahnen kann. Die Haltbarkeit ist mit 9-10 Stunden überdurchschnittlich gut und die Sillage bewegt sich im mittleren bis starken Bereich.

Kopfnote Orangenblüte, Jasmin-Sambac
Herznote Heliotrop, Iris, Mandelmilch
Basisnote Leder, Wildleder, Weihrauch

Für wen? Elegante Frauen ab 25, ein verführerischer Duft für den Abend in einer schicken Bar

Preis: ca. 58 Euro / 30ml, in Kürze online z.B. bei Douglas* erhältlich

 

Michael Kors „Sexy Blossom“

Michael Kors wird im Frühling einen neuen Duft präsentieren: „Sexy Blossom“ – meiner Meinung nach spiegelt dieser Duft den Frühling olfaktorisch sehr gut wider – hier trifft sich ein fröhliches Blumenbouquet aus Rosen, Maiglöckchen, Orchideen mit holzig-warmen Noten aus Moschus und Sandelholz. Im Ergebnis ergibt das einen frischen, floral-holzigen Duft, der absolut alltags- und bürotauglich ist und sehr vielen Frauen gefallen dürfte. Denn bei „Sexy Blossom“ gibt es keine Experimente und keine Extravaganzen, sondern pure, hochwertige Blumennoten. Wenn ich „Sexy Blossom“ bildlich beschreiben müsste, würde ich sofort den Vergleich zu einem luftigen Seidenkleid mit Rüschen vergleichen. Die Haltbarkeit liegt bei ca 6-7 Stunden und die Sillage ist gering bis mittel.

Kopfnote Litschi, Rose, taubedeckte Blätter
Herznote Pfingstrose, Maiglöckchen, Freesie, pinke Orchidee
Basisnote Ambrox, Moschus, Sandelholz

Für wen? Frauen ab 20, ein schöner Alltagsduft für Romantikerinnen und Liebhaberinnen von floralen Düften

Preis: ca. 52 Euro / 30ml, in Kürze erhältlich

 

MUGLER  „Alien“

Lipsticklovers, darf es etwas Extravaganter sein? Wem Mainstream zu langweilig ist; wer in Sachen Düften gerne aus den Vollen schöpft und anhand seines Parfums im Kopf bleiben möchte, der greife zu MUGLER’s „Alien“, einem Klassiker seit nunmehr über 10 Jahren. „Alien“ polarisiert seit der Lancierung im Jahre 2005. Das liegt daran, dass es sich hier mitnichten um einen gefälligen Duft für gefällige Trägerinnen handelt. Der Auftakt ist eine süße Jasmin-Note, zu der sich sehr bald eine metallische Note hinzu gesellt. Klingt das schon zu edgy für Euch? Es wird noch „wilder“: zu der süßen schwere von Jasmin kommen nun warme, vanillige Noten hinzu. Eine mutige Mischung, die einen Duft mit absolutem Wiedererkennungswert ergibt.

Die Haltbarkeit ist mit ca. 10 Stunden außergewöhnlich gut und die Sillage ist so hoch, wie man sie selten antrifft. „Alien“ ist definitiv eher ein abendlicher Begleiter.

Kopfnote Jasmin
Herznote Cashmeran, Sonnennoten
Basisnote Weißer Amber

Für wen? Frauen ab 30, ein extravaganter, mutiger Duft, der im Gedächtnis bleibt.

Preis: ca. 70 Euro / 30ml, online z.B. bei Douglas* erhältlich

 

MUGLER „Angel Muse“

Letztes Jahr bekam die „Angel“ Familie aus dem Hause MUGLER ein neues Mitglied – „Angel Muse“. Und wie es mit kleinen Schwestern in der Duftwelt oft so ist, kann auch in diesem Fall eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Klassiker, Angel, nicht geleugnet werden. Der Auftakt ist zuckrig-süß, cremig und erinnert mich ein bisschen an ein Crêpe mit Nuss-Nougat-Creme – unglaublich lecker. Und ja, das geht auch im Frühling!

Die Haltbarkeit liegt bei ca 8 Stunden und die Sillage ist stark bis sehr stark, so dass entweder eine sehr sparsame Dosierung ratsam ist, oder der Einsatz auf den Abend beschränkt werden sollte.

Kopfnote Grapefruit, rote Beeren
Herznote Haselnusscreme
Basisnote Vetiver, Patchouli

Für wen? Frauen ab 30, Liebhaberinnen von Gorumand-Düften, Naschkatzen

Preis: ca. 60 Euro / 30ml, online z.B. bei Douglas* erhältlich

 

DKNY „Be Tempted Eau so Blush“

DKNY wird im Frühling 2017 einen neuen Duft aus der „Be Tempted“ Reihe namens „Eau so Blush“ lancieren, auf den sich Liebhaberinnen von frischen Düften freuen können. DKNY schafft es mit „Eau so Blush“, sportliche Frische mit einem Hauch von Früchten und floraren Noten zu verbinden und so einen verlässlichen Alltagsbegleiter – auch für „Duftneulinge“ – zu entwickeln. Die Mischung der Duftnoten kann, wenn sie zu synthetisch ist, sehr schnell in die Belanglosigkeit verfallen. Ich stelle Euch diesen Duft in meinen TOP 5 für den Frühling genau deshalb vor, weil es bei „Eau so Blush“ rein gar nicht der Fall ist: Die Duftnoten sind qualitativ hochwertig und stimmig und ergeben ein harmonisches Gesamtbild – ohne Ecken und Kanten. DKNY selbst vergleicht den Duft mit frischem Morgentau – dem kann ich so nichts hinzufügen.

Die Haltbarkeit liegt bei ca 6 Stunden und die Sillage ist gering bis mittel.

Kopfnote pinke Grapefruit, Blutorange, Magnolie, rote Johannisbeere
Herznote pinke Pfingstrose, Jasmin, Zedernholz
Basisnote Aprikose, Hölzer, Solar-Moschus

Für wen? Frauen ab 20, ein fröhlicher Alltagsduft mit fruchtigen Akkorden

Preis: ca. 44 Euro / 30ml, online z.B. bei Douglas* erhältlich

PR-Sample
* = Affiliate Link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *. Mit der Nutzung dieses Formulars erklaerst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Um die Uebersicht ueber Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar und Zeitstempel deines Kommentars. Mehr dazu unter Datenschutz *

Comment *