Clinique „Beyond Perfecting Foundation“ (Verlosung)

clinique_beyond_perfecting_foundation_beige1 clinique_beyond_perfecting_foundation_beige2 clinique_beyond_perfecting_foundation_beige3

Clinique lancierte kürzlich eine Wucht von Foundation: Die "Beyond Perfecting Foundation" – eine Mischung aus Foundation und Concealer. 

Und tatsächlich ist die Deckkraft bei einer vergleichsweise sehr cremigen Konsistenz extrem hoch. Und gerade weil die Foundation so richtig Schmackes hat, brauchst Du für eine mittlere Deckkraft nur drei Punkte, die Du mit dem Applikator im Gesicht auftupfst und verblendest. Ich setze je einen Punkt auf die Wangen und einen auf die Stirm und verblende das Ganze mit einem Buffer-Pinsel. Das Ergebnis ist eher matt und meine Rötungen und Unreinheiten werden sorgfältig abgedeckt.

"Beyond Perfecting" soll für alle Hauttypen geeignet sein – von trockener Haut bis zu öligen. Ich würde eher sagen, dass sie bei normaler bis öliger Haut perfekt ist, denn bei meiner sehr trockenen Haut werden unter Tags leichte Trockenheitsfältchen sichtbar. Perfekt wird der Auftrag erst, wenn ich unter die Foundation nochmal zusätzlich eine Lotion oder einen feuchtiggkeitsspendenden Primer gebe. 

Dennoch beeindruckt mich das Ergebnis: Die Deckkraft ist extrem hoch und dennoch sieht das Ergebnis – wenn Du wohl dosierst (wirklich nur drei Punkte!) – sehr natürlich aus. Und wenn Du mehr Abdeckung brauchst, kannst Du die Foundation danach gut Schichten.

Bei einer Haltbarkeit von 9-10 Stunden kann ich mich den ganzen Tag auf gleichbleibende Deckkraft verlassen. Für den Abend muss ich entweder mit einem herkömmlichen Concealer nach helfen, oder ich tupfe noch einen zusätzlichen Punkt auf und verblende diesen. Durch den extrem sparsamen Gebrauch wird die Foundation wohl ewig halten.

Kleiner TippErfahrungsgemäß wird der Auftrag mit einem feuchten Beauty Blender etwas weniger matt – man kann mit dieser Textur ziemlich gut experimentieren, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Fazit: "Beyond Perfecting" ist eine sehr gute Foundation, die ein breites Feld von Hautproblemem angeht. Bei der richtigen Anwendung bekommst Du ein verlässliches,  tendenziell mattes Ergebnis mit mittlerer Deckkraft. Wird von Anfang an zu viel der Foundation verwendet, kann das Ergebnis unnatürlich wirken. Also laaaaangsam schichten!

Preis: im Moment reduziert auf 29,99 Euro bei Douglas*, erhältlich in 6 Nuancen, nicht limitiert

 

Tragebilder mit der Nuance "Beige", Vorher/Nachher:

clinique_beyond_perfecting_foundation_beige4 clinique_beyond_perfecting_foundation_beige5 clinique_beyond_perfecting_foundation_beige6 clinique_beyond_perfecting_foundation_beige7

Du willst Dich selbst davon überzeugen?

Zusammen mit Clinique suche ich zwei Testerinnen, die die Foundation gerne in ihrer Wunschnuance ausprobieren möchten

Das Gewinnspiel endet am 09. April 2015
Teilnehmen können alle angemeldeten Leser von Lipsticklove – sei es über Facebook,BloglovinInstagram oderTwitter.
Schreib mir einfach einen Kommentar unter diesen Post, wie Du Dir die perfekte Foundation vorstellst
Bitte vergesst nicht, Eure e-mail Adresse in das dafür vorgesehene Feld zu schreiben.
Der Gewinn wird direkt von der CLINIQUE PR versendet. Dafür werden die Gewinneradressen weitergeleitet. Die Adressen werden ausschließlich zum Zweck des Gewinnversands genutzt.
Teilnahme ab 18 Jahren
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Viel Glück!

PR-Sample
*=Affiliate Link

37 comments on Clinique „Beyond Perfecting Foundation“ (Verlosung)

  1. Claudia Schieke
    05/04/2015 at 09:32 (5 Jahren ago)

    Erstmal Frohe Ostern!Ich würde diese Foundation gerne testen,weil ich bis jetzt noch nicht den Heiligen Gral gefunden habe.Da sie ja beides ist Foundation und Concealer wäre sie für mich ideal,sie müßte daher meine Augenschatten mildern,meiner Haut einen gewissen Glow geben,es sollte die Haut ebenmäßig aussehen lassen und frisch,nicht so müde.Mir wird trotz Make Up öfter gesagt,ich sehe krank aus,finde ich nicht so toll.L.G.Claudi

    Antworten
  2. Veronika
    05/04/2015 at 09:44 (5 Jahren ago)

    Frohe Ostern ❤️ ich suche schon lange nach einer Foundation, die deckt, auch wenn nur wenig angewendet wird und trotzdem das Gesicht nicht maskenhaft wirken lässt. Daher hoffe ich, in dieser Foundation DIE Foundation zu finden. ❤️

    Antworten
  3. lavenderprovince
    05/04/2015 at 10:33 (5 Jahren ago)

    Ich suche immer wieder nach Foundations, sie darf nicht zu hell und nicht zu dunkel sein und muss einfach zu mir passen. Ich mag mir nicht etwas im Gesicht tragen, das mein Selbst hinter einer Maske verbirgt. :D

    Antworten
  4. Katharina
    05/04/2015 at 11:02 (5 Jahren ago)

    Ich würde mich auch sehr über die Foundation freuen, da ich bisher noch keine Foundations von Clinique getestet und suche immer noch meinen heiligen Gral.

    Bei einer Foundation ist mir wichtig, dass sie meine Rötungen zuverlässig und langanhaltend abdeckt und das Hautbild ebnet und verfeinert. Wenn sie nebenbei auch noch meine Mischhaut in Schach hält, wäre dies ein Träumchen.

    Hab schöne Ostern mit deinen Lieben :-)

    Antworten
  5. Trine
    05/04/2015 at 11:42 (5 Jahren ago)

    Frohe Ostern wünsche ich dir;)
    Und ich finde, die Bilder sind echt der Hammer…mit so wenig Foundation so ein natürliches Ergebnis zu bekommen, welches so toll abdeckt und dennoch nicht maskenhaft wirkt, das können nicht viele Foundations…und da wären wir auch schon bei den Punkten, die mir wichtig sind. Außerdem soll sie die Haut nicht verschlimmern!
    Ich würde mich wirklich sehr freuen heraus finden zu können, ob die Foundation bei mir ebenfalls so tolle Ergebnisse erzielt:)

    Antworten
  6. Bettina
    05/04/2015 at 11:55 (5 Jahren ago)

    Hallo,
    wichtig bei einer Foundation sind mir, dass sie meine Haut ebenmässig(er) erscheinen lässt, eventuelle Unreinheiten und Rötungen halbwegs abdeckt, meine Haut nicht austrocknet und laaange hält :) Zugekleistert möcht ich natürlich auch nicht aussehen ;)
    Ich folge via bloglovin.
    Frohe Ostern und liebe Grüße, Bettina

    Antworten
  7. Julia
    05/04/2015 at 12:00 (5 Jahren ago)

    Wow, die vorher nachher Bilder sind wirklich überzeugend. Vorher hätte ich fast vermutet die Farbe ist ein bisschen zu dunkel, aber schaut super aus!
    Gern würde auch ich sie testen und auf meinem Blog vorstellen. Für mich muss eine perfekte Foundation abdecken, von außen nicht erkennbar sein und sich am besten sogar noch der sich leicht verändernden Hautfarbe anpassen. ;)

    Antworten
  8. Nelly K.
    05/04/2015 at 12:27 (5 Jahren ago)

    Das Ergebnis sieht echt super aus!
    Für mich muss eine foundation gut abdecken und trotzdem nicht maskenhaft aussehen und auf keinen Fall meine trockene Haut betonen.

    Liebe Grüße

    Antworten
  9. Leonie
    05/04/2015 at 13:02 (5 Jahren ago)

    Die perfekte Foundation ist hell, gelbstichig und deckt vor allem meine Rötungen ab! Außerdem sollte sie seeehr lange halten :)

    Liebste Grüße
    Leonie

    Antworten
  10. Sugarpeaches
    05/04/2015 at 13:11 (5 Jahren ago)

    Frohe Ostern allerseits! Ich habe die Foundation bereits ausprobiert und ganz ehrlich, ich fand sie nicht so toll. Kann allerdings auch daran liegen dass die Probe viel zu dunkel für mich war, das Problem habe ich oft mit Clinique Foundations und getönten Cremes. Jedenfalls darf sie gerne jemand anderes gewinnen. :)
    Liebe Grüße und viel Glück allen Teilnehmenden,
    Sugarpeaches

    Antworten
  11. Sandra
    05/04/2015 at 14:34 (5 Jahren ago)

    Ein sehr schöner Bericht! Die Foundation sieht total interessant aus. Für mich sollte eine perfekte Foundation gut decken, ohne aber maskenhaft zu wirken, da ich Sommersprossen habe und es dann schnell unnatürlich wirkt. Außerdem ist es immer gut, wenn die Farbauswahl groß ist und die Foundation nicht verläuft.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Osterfest!
    Sandra

    Antworten
  12. Franziska
    05/04/2015 at 14:41 (5 Jahren ago)

    Schönen Ostersonntag! Für mich sollten Foundations in sehr hell erhältlich sein, sich gut verteilen lassen und trockene Stellen nicht betonen, sondern einen ‚meine Haut nur besser‘ Look zaubern.
    LG, Franziska

    Antworten
  13. Usi
    05/04/2015 at 17:34 (5 Jahren ago)

    Nette Verlosung. Schade, dass Clinique generell keinen einzigen Ton hat, der zu meiner blassen Haut passt.
    Frohe Ostern Dir auch.

    Antworten
  14. Lex
    05/04/2015 at 18:35 (5 Jahren ago)

    Huhu… oh da mache ich doch gleich mal mit und drücke mir die Daumen :-)
    Also, die perfekte Foundation stelle ich mir folgendermaßen vor: sie sollte eine gute aber trotzdem natürliche Deckkraft haben, die Haut zum Strahlen und Leuchten bringen aber auch lange halten!
    LG Lex

    Antworten
    • Lex
      05/04/2015 at 18:36 (5 Jahren ago)

      Ach und schön hell sollte sie sein! :-)

      Antworten
  15. Mary Lou
    05/04/2015 at 18:56 (5 Jahren ago)

    Erst mal frohe Ostern :)
    Die Foundation klingt auf jeden Fall interessant, da meine Haut auch zu Rötungen neigt und auch trocken ist. Daher bevorzuge ich eine eher stark deckende, dennoch natürliche Foundation, die Trockenheit nicht betonen darf.
    Ich folge dir via Bloglovin als morphy
    Lg :)

    Antworten
  16. TaraFairy
    05/04/2015 at 18:57 (5 Jahren ago)

    Frohe Ostern!
    Mich reizt die Foundation, weil man sich damit den Concealer sparen kann. Davaon abgesehen suche ich eine Foundation, die gut deckt, aber trotzdem natürlich aussieht & den ganzen Tag durchhält.
    Glg
    Jennifer

    Antworten
  17. Michaela
    05/04/2015 at 19:03 (5 Jahren ago)

    Liebe Maria,
    eine Clinique Foundation hatte ich schon lange nicht mehr, obwohl ich früher immer der Überzeugung war: Clinique kann Foundations. Aber ich hoppel halt wie der Osterhase (;-)) durch das große Kosmetikfeld, immer auf der Suche nach dem Rosa Osterei – äh falsch, auf der Suche nach DER perfekten Foundation:
    Die sähe für mich so aus: Gute bis sehr gute Deckkraft, leicht auf der Haut, kein Absetzen in Fältchen oder Poren. Hautschüppchen sollen nicht sichtbar werden und sie soll meine blöden roten Äderchen an den Nasenflügeln abdecken und zwar wenn möglich den ganzen Tag (oder wenigstens den halben Tag). Ich habe einen ganz unruhigen Hautton: gelblich, Sommersprossen, rote Äderchen, alte Pickelmale… was gäbe ich für einen ausgeglichenen Porzellanteint!
    Ich wünsche dir frohe Ostern!

    Antworten
  18. Patricia
    05/04/2015 at 19:41 (5 Jahren ago)

    Liebe Maria,

    Frohe Ostern erst mal!
    Eine perfekte Foundation muss meine Rötungen perfekt abdecken, ohne zu maskenhaft zu wirken. Sie darf sich nicht in den Poren absetzen und sollte mir das Gefühl geben, dass meine Haut noch etwas atmen kann. Sie sollte außerdem möglichst lange halten und meiner Haut einen schönen Glow geben (also nicht ganz mattierend sein). Ich habe in letzter Zeit wieder öfter zur Estée Lauder Double Wear Stay in Place Foundation gegriffen und auch wenn meine Haut richtig schön ebenmäßig wirkt, ist mir der Effekt fast schon zu maskenhaft.

    Antworten
  19. Sabine
    05/04/2015 at 20:19 (5 Jahren ago)

    Frohe Ostern!

    Die perfekte Foundation für mich muss einfach aufzutragen sein und am besten eine „schicht“ Concealer ersetzen. Im Moment trage ich zuerst Concealer auf Nase und eventuelle Unreinheiten auf, sette diesen, dann Foundation und dann noch einen „leichten“ Concealer um Rötungen auf den Wangen zu reduzieren. Somit wäre eine Foundation, die mir zumindest einen der beiden Concealer Schritte aus der Routine nimmt perfekt.

    Gruß

    Sabine

    Antworten
  20. Nadine F
    05/04/2015 at 20:19 (5 Jahren ago)

    Meine Haut ist leider etwas fettiger und ich bin immer noch auf der Suche nach der perfekten Foundation, die meine Haut langanhaltend mattiert. Gleichzeitig sollte das Ergebnis natürlich wirken und kleine Unebenheiten und Rötungen sollten kaschiert werden :)

    Antworten
  21. Alina
    05/04/2015 at 21:11 (5 Jahren ago)

    Für mich müsste die perfekte Fundation nicht nur die Haut ebenmäßiger werden lassen und Rötungen mildern, sondern auch die Haut weniger fetten lassen. Denn damit habe ich große Probleme. Jeder Fundation, die ich bisher hatte, hat meine Haut extrem schnell fetten lassen. Ich würde mich gerne von dieser Fundation überzeugen lassen.
    Liebe Grüße Alina :)

    Antworten
  22. Sabine
    06/04/2015 at 09:26 (5 Jahren ago)

    Hallo, ich hatte eine Probe in 09. War glaub ich im Douglas Magazin. Das Finish ist total toll und deckt wirklich alles ab. Nur passt die Farbe bei mir überhaupt nicht. Clinique hat ja online auch noch Farben die es im Laden nicht gibt. Muss mich mal schlau machen welcher Ton da richtig für mich ist. Sie reizt mich schon sehr! Liebe Grüße
    Sabine

    Antworten
  23. Katarina
    06/04/2015 at 10:56 (5 Jahren ago)

    Mein perfekte Foundation sieht man auf der Haut nicht und macht ein perfektes Hautbild. Ich habe ich auf den Wangen und auf der Nase einige Rötungen und kleine Sommersprossen sobald die Sonne rauskommt, sodass eine gewisse Deckkraft vorhanden sein muss. Ich würde die Foundation gerne testen, da ich ölige Haut habe und sehr gespannt auf diese Foundation bin. Ich finde die Applikation auch sehr interessant. :)

    Antworten
  24. Anastasia T.
    06/04/2015 at 11:19 (5 Jahren ago)

    Frohe Ostern wünsche ich Dir !
    Die perfekte Foundation soll gute Deckkraft haben, lange halten, keinen Maskeneffekt haben.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    Antworten
  25. Autumn
    06/04/2015 at 11:44 (5 Jahren ago)

    Die perfekte Foundation deckt gut, ohne maskenhaft zu wirken und sollte bei meiner öligen Haut auf jeden Fall gut mattieren.lg

    Antworten
  26. Jia
    06/04/2015 at 16:33 (5 Jahren ago)

    Ich bin noch ein wenig unentschlossen, einerseits mag ich den „glow“ Effekt super gern, bin zugleich aber ein großer Fan von matten Texturen. Auf keinen Fall darf sich die Foundation absetzen – Trockenheitsflecken sind ein No-Go. Dennoch bin ich gespannt, ob sich die clinique Foundation bewähren würde..

    Antworten
  27. Sabine
    06/04/2015 at 16:36 (5 Jahren ago)

    Frohe Ostern!!!
    Ich muss ja gestehn, dass ich gar keine Erfahrung mit Foundation hab…Bin da ein totaler neuling, aber hatte bis jetzt immer so angst, dass es zu sehr deckt und man dann Puppig, Maskenhaft aussieht und das Gesicht dann so glänzt. Aber das ist ja auf deinen Fotos gar nicht so. Es sieht total perfekt aus:) ich bin ein relativ heller hauttyp und finde das wichtigste beim make up ist, dass es natürlich aussieht und man dann noch besondere Highlights drauf setzten kann. Die perfekte Foundation muss also unregelmäßigkeiten kashieren und einen natürlichen, frischen gesunden Teint zaubern und sich dabei noch angenehm anfühlen… so als ob man eben nichts auf dem Gesicht hat sondern schon immer so wunderhübsch saubere haut hatte:D

    Liebe Grüße
    Bine

    Antworten
  28. kader
    06/04/2015 at 17:27 (5 Jahren ago)

    Liebe Maria,

    ich wünsche mir, mit einem Produkt in kurzer Zeit natürlich auszusehen.So sind dann meine Rötungen kaschiert und bin allagstauglich.

    Viele Grüße

    Antworten
  29. Annie
    06/04/2015 at 19:12 (5 Jahren ago)

    Oha aufgetragen schaut sie echt mega gut aus. Das sollte ich vl mal zu Müller gehen und sie mal testen. Bisher habe ich für mich keine richtige Foundation gefunden.
    Grüße
    Annie von
    todayis.de

    Antworten
  30. Mareike
    06/04/2015 at 21:17 (5 Jahren ago)

    Liebe Maria,

    da ich unter einer Mischhaut leide, stoßen viele Foundations regelmäßig an ihre Grenzen. An den Wangen brauche ich viel Feuchtigkeit, während meine T-Zone schön mattiert sein soll. Eine Mischung aus dewy und matt ist für mich das perfekte Ergebnis. Besonders, wenn die Haut danach einem Porzellanteint ähnelt :)

    Viele Grüße,
    Mareike

    Antworten
  31. Heidi Pang
    06/04/2015 at 22:23 (5 Jahren ago)

    Klingt sehr vielversprechend! Im Moment mag ich die Dior Nude Air sehr gerne, aber an gewissen Stellen deckt sie mir zu wenig. Geschichtet verursacht sie dann leider Krümel. Mein Anspruch an die perfekte Foundation ist eine kontrollierbare Deckkraft mit einem matt-satinierten Finish. Die Highlights setze ich dann lieber selber, die Basis mag ich eher wenog glänzend.

    Antworten
  32. Marlene
    07/04/2015 at 09:02 (5 Jahren ago)

    Frohe Ostern :)
    Foundation ist für mich ein schwieriges Thema :) Wenn Finish und Textur Stimmen, fehlt es mir an Deckkraft oder eben umgekehrt…. Bisher war noch kein heiliger Gral dabei. Die, von dir vorgestellte, Foundation klingt auf jeden Fall viel versprechend :)

    Antworten
  33. * Ami.
    07/04/2015 at 13:12 (5 Jahren ago)

    Eine Foundation muss für mich meinen Teint ebenmäßig erscheinen lassen und leichte Unreinheiten oder Rötungen perfekt kaschieren können. Diese Eigenschaften machen für mich die perfekte Foundation aus.

    Liebe Grüße,
    Amelie

    Antworten
  34. Lilly
    07/04/2015 at 14:29 (5 Jahren ago)

    Meine perfekte Foundation sollte…
    – eine mittlere, aber natürliche Deckkraft haben
    – nicht zu stark parfümiert sein
    – nicht zu stark mattieren (trockene Haut olé!)
    – Rötungen abdecken (Rosacea olé)
    – die Haut nicht reizen (s.o.)
    – ‚blass‘ genug sein, aka den richtigen Farbmatch bringen
    – ergiebig sein
    – und preislich bitte nicht im ‚Oh mein Gott, das ist fast ne Monatsmiete//Reis für die nächsten zwei Wochen dann – Bereich liegen ;)

    Würde sehr gerne zu den Testern gehören (die Foundation steht nämlich auch schon auf meiner Liste….)

    LG!
    Lilly

    Antworten
  35. kirschbluetenschnee
    08/04/2015 at 10:14 (5 Jahren ago)

    Besonders interessant finde ich, dass die Foundation für alle Hauttypen geeignet ist und das erwarte ich auch von meiner perfekten Foundation. Ich habe eigentlich normale Mischhaut, die im Winter aber sehr trocken und im Sommer eher öliger ist und will nicht immer die Foundation wechseln müssen. Außerdem sollte sie länger als 4-6 Stunden halten, aber nach deinem Bericht bin ich da sehr optimistisch :)

    Antworten
  36. Poesie
    09/04/2015 at 10:06 (5 Jahren ago)

    Eine perfekte Foundation muss nicht unbedingt stark deckend sein. Ich mag es lieber, wenn sie sehr flüssig ist und wie eine dünne Schicht auf meiner Haut liegt. Was sehr wichtig ist, meine empfindliche Haut muss sie vertragen können. Aus Erfahrungen heraus, kann ich nur bestätigen, dass Clinique einer der wenigen Marken ist, die keine Rötungen auf meiner Haut hinterlassen. Weiterhin ist Clinique ein Spezialist für Ebenmäßigkeit und natürliche Ausstrahlung. Ich würde unheimlich gerne die Foundation ausprobieren!

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *. Mit der Nutzung dieses Formulars erklaerst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Um die Uebersicht ueber Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar und Zeitstempel deines Kommentars. Mehr dazu unter Datenschutz *

Comment *