Februar 2015 Favoriten

feb_fav1feb_fav2

Der Februar war für mich ein Monat voller Experimente. Im Wechsel habe ich neue Produkte aus den letzten Monaten verwendet, aber auch gezielt nach Dingen gegriffen, die ich schon eine ganze Weile besitze. Die ich ind er Vergangenheit aufgrund von unzähligen Neuzugängen vernachlässigt habe, aber die mehrere Ausmist-Aktionen überlebt haben. Ich denke, das ist eine gute Mischung gerade bei – nennen wir es mal: etwas größen Sammlungen. 

 

Giorgio Armani Maestro Fusion Foundation Nr. 7

Einer der neuen Super-Fluid-Foundations, die extrem flüssig sind und auch bei hauchdünnem Auftrag eine mittlere bis starke Deckkraft entfalten. Giorgio's Wunderwässerchen hat mich im Februar besonders überzeugt. Sie wird auf der Haut tatsächlich fast schwerelos und ich vergesse unter Tags, dass ich überhaupt eine Foundation trage. Ich will aber nicht zu viel verraten, denn ich plane ganz bald ein Posting dazu.

Preis: 66 Euro / 30ml, nicht limitiert, online z.B. bei Douglas* erhältlich
 

Benefit Dallas Blush

Meine Güte, nun habe ich den Cowboy schon eine ganze Weile aber noch nie darüber geschrieben. Ein perfektes Beispiel dafür, dass ich wirklich öfter meinen Grundbestand benutzen sollte. Ich zeig Euch noch Fotos, hoch und heilig versprochen. "Dallas" wird von sehr vielen Beauties als Bronzer missbraucht, weil das Puder sehr seidig und leicht aufzutragen ist. Und weil das Braun sehr schmeichelnd ist. Ich mag es aber als Blush im liebsten und bevorzuge es dann, wenn ich mich ein bisschen nach Sommer und Sonne sehne. 

Preis: 35 Euro / 9g, nicht limitiert, online z.B. bei Douglas* erhältlich


Clinique Redness Solution Instant Relief Mineral Pressed Powder‎**

Ein Puder speziell für Rötungen (an denen ich permanent leide). Es ist gelblich und wirkt auf dem Gesicht leicht farbausgleichend. Ich benutze es als Finishing-Puder über einer leichten Foundation und fange damit zwei Fliegen mit einer Klappe: Ich fixiere die Foundation und verlängere dadurch die Haltbarkeit und mache den Teint durch den farbausgleichenden Effekt ebenmäßiger. Wohlgemerkt – es ist kein Wunderprodukt in dem Sinne, dass knallrote Stellen damit abgedeckt werden. Es schwächt nur ab und macht das Gesamtergebnis harmonischer – ersetzt aber keine Foundation! 

Preis: 34 Euro / 9,6g, nicht limitiert, online z.B. bei Douglas* erhältlich


MAC Lippenstift "Gem of Roses" (Lustre, LE)

Es ist ja fast schon peinlich zuzugeben, dass dieser Lippenstift über drei Jahre alt ist. Er stammt noch aus der Semi Precious LE und ist ein dringender Aufbrauch-Kandidat. Da er aber farblich sehr dezent und die Textur unkompliziert ist, wird das wohl kein größeres Problem sein. Ich bin der Typ, der sich wirklich sehr oft unter Tags die Lippen nachzieht. Und nur für stark deckende Lippenstifte brauche ich einen Spiegel dazu, den Rest kann ich ganz gut blind auftragen. Fotos habe ich Euch damals in diesem Posting gezeigt.

Preis: ca. 19 Euro, limitiert, online nicht mehr erhältlich

 

Clarins Eclat Minute Huile Confort Levres in "02 Raspberry"

Mein jüngster Februar-Favorit, über den ich vor ein paar Wochen geschrieben habe. Ein Lippeöl mit fantastischem Duft, sehr guter Pflegewirkung und einem Spiegelglanz-Effekt, der jeden Lippenstift veredelt. Ein Allroundprodukt, welches ich sehr oft benutzt habe. "Raspberry" ist limitiert, jedoch kommt sein Schwesterchen "Honey" permanent ins Sortiment. Wenngleich beide Nuancen derzeit aufgrund des (Blogger-)Hypes ausverkauft sind. 

Preis: 22 Euro, online z.B. bei Clarins erhältlich


Urban Decay "Naked 3" Palette

Also diese Lobpreisungen an diese Palette kann ich absolut nachvollziehen: Tolle Farben, mit denen sich sowohl natürliche als auch dramatische Looks zaubern lassen. Und das auch mit ungeübter Hand. Gerade zur Frühlingssonne passen diese zarten Flieder-, Mauve- und zart schimmernden Rosétöne perfekt. Eine wirklich schöne Palette, bei der mir ausnahmslos jede Farbe gut gefällt (je nach Anlass). 

Preis: 48 Euro, nicht limitiert, online z.B. bei Breuninger* erhältlich

Was waren Eure TOP 3 im Februar?

[show_shopthepost_widget id=“582722″]

*= Affiliate Link
** = PR-Sample

15 comments on Februar 2015 Favoriten

  1. Dani
    03/03/2015 at 17:22 (4 Jahren ago)

    Gem of Roses sieht nach einer tollen Farbe aus. Aber habe ich bestimmt wa sin meiner Sammlung in die Richtung.

    Antworten
    • Maria
      03/03/2015 at 19:26 (4 Jahren ago)

      Bestimmt, Du hast ja auch eine etwas größere Sammlung ^^

      Antworten
  2. Sandra
    03/03/2015 at 20:27 (4 Jahren ago)

    Sehr tolle Favoriten hast du da :)

    Antworten
    • Maria
      07/03/2015 at 11:02 (4 Jahren ago)

      Danke :)

      Antworten
  3. sugarpeaches
    03/03/2015 at 23:35 (4 Jahren ago)

    Meine Naked Palette ist auch ganz klar auf meiner Favoritenliste diesen Monat, ich liebe sie einfach! Die zwei anderen Produkte, die mich total überzeugt haben sind der Missha The Style Fitting Wear Cashmere Puder und der Maybelline Super Stay 7 Days Gel Nagellack in Mint for Life! <3 <3 <3
    Liebe Grüße,
    Sugarpeaches

    Antworten
    • Maria
      07/03/2015 at 11:03 (4 Jahren ago)

      Cashmere Puder Klingt sehr gut. Ist es transparent? Bei dekorativer Teint-Kosmetik aus Korea muss ich oft passen, weil ich mit NC35 oft zu dunkel dafür bin.

      Antworten
  4. Ramona Neumair
    04/03/2015 at 07:32 (4 Jahren ago)

    Schöne Favoriten hast du! Ich bin auch ein Opfer vom Clarins Lippenöl, habs immer dabei :-)

    Antworten
    • Maria
      07/03/2015 at 11:02 (4 Jahren ago)

      Hast du das Himbeer oder Honig Öl?

      Antworten
  5. Maru
    04/03/2015 at 17:27 (4 Jahren ago)

    Liebe Maria,
    morgen werde ich auch meine Urban Decay Naked Palette 3 abholen und ich bin schon ganz gespannt, ob mir die Farben stehen werden. Glitzer ist ja eigentlich nicht so meins, daher werde ich mich überraschen lassen wie stark sie dann auf den Augen wirken.
    Bei der Palette waren doch auch Proben zum Eye-Primer dabei. Wie war deine Erfahrung mit denen gewesen?
    Lg Maru

    Antworten
    • Maria
      04/03/2015 at 18:33 (4 Jahren ago)

      Wieee Proben? ich hatte keine Proben dabei derweil hätte ich den Eye Primer auch gerne ausprobiert :( Wo hast du bestellt?

      Antworten
        • Maru
          05/03/2015 at 15:58 (4 Jahren ago)

          So eben abgeholt und es ist tatsächlich drin, aber man musste ein wenig rütteln.
          Hast du die Papierhülle noch?
          Und zwar war dort eine kleine eingeklemmte Papplasche und darunter hat sich das Päckchen mit den Primern versteckt.

          Antworten
          • Maria
            07/03/2015 at 11:02 (4 Jahren ago)

            Ich hatte damals auch bei Douglas bestellt, aber ist schon eine Weile her. Bin mir aber sicher, dass das keine Primer drin waren. Buhuuuuu…. Erzählst du mir,wie die so sind?

  6. Sandra
    06/03/2015 at 22:21 (4 Jahren ago)

    Die Naked3-Palette mag ich auch unheimlich gerne!
    Diesen Monat standen aber das Jardin de Chanel „Blush Camélia Rosé“, der Dior Cheek and Lip Glow und die „Tissé Paris“-Lidschattenpalette von Chanel ganz oben auf meiner Liste.
    Deine Posts finde ich übrigens alle ganz toll!

    Liebe Grüße,
    Sandra

    Antworten
    • Maria
      07/03/2015 at 11:01 (4 Jahren ago)

      Danke <3

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *. Mit der Nutzung dieses Formulars erklaerst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Um die Uebersicht ueber Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar und Zeitstempel deines Kommentars. Mehr dazu unter Datenschutz *

Comment *