Review: Kérastase "Cristalliste" Haarpflegeprogramm

Schon seit einiger Zeit besteht meine Haarpflege aus dem Kérastase Cristalliste Produkten für langes, kräftiges Haar.
Nachdem jetzt sowohl Shampoo als auch Spülung aufgebraucht sind, folgt nun der Bericht.
Das sagt der Hersteller:
„Strahlend wie ein Kristall, schwerelos wie das Licht. Mit der neuen Produktlinie Cristalliste lanciert die Kérastase ein Pflege-programm das auf die Bedürfnisse junger Frauen im Alter von 18 bis 30 Jahren abgestimmt ist und den Traum von geschmeidigem, federleichtem und glänzendem Haar erfüllt.“
Preise:
Shampoo: € 16,20 / 250 ml 
Spülung: € 21,60 / 200 ml
Haarserum: € 24,60 / 50 ml

Ausgangsposition: Meine Haare sind zwar kräftig, aber tendenziell eher trocken. Tagsüber kann ich beobachten, wie einzelne Härchen fliegen, was mich sehr stört, denn es lässt den Look insgesamt ungepflegt wirken.

Anwendung: Das Shampoo habe ich auf das angefeuchtete Haar aufgetragen. Der Duft ist leicht blumig. Nach kurzer Einwirkzeit habe ich die Spülung in die längen der Haare einmassiert und 3-4 Minuten einwirken lassen. Sowohl Shampoo als auch Spülung habe ich täglich verwendet. Das liegt nicht daran, dass meine Haare so schnell fetten, aber ich fühl mich einfach besser, wenn ich meine Haare täglich wasche.
Das Serum habe ich in das handtuchtrockene Haar verteilt und nicht ausgespült. Ich habe das Serum nicht besonders oft verwendet, weil.. na weil.. ich weiß es gerade selbst nicht so recht. Faulheit?

Wirkung: Nach dem Waschen und föhnen fühlten sich die Haare sehr weich und griffig an. Das war sehr angenehm beim Stylen. Auch hatten meine Haare einen schönen Glanz, und das bereits ohne Serum. Ich hatte durchaus das Gefühl, dass meine Haare ausreichend gepflegt sind. Leider konnte die Pflegelinie nicht verhindern, dass dennoch ab und zu meine Babyhaare (damit meine ich kurze Härchen am Haaransatz) untertags zu fliegen begannen.

Fazit: Es ist eine schöne Pflegelinie, die die Haare glänzend, gepflegt und gut duftend zurücklässt. Leider konnte die Linie jedoch mein Grundproblem der fliegenden Haare am Ansatz nicht lösen.

Habt Ihr Erfahrung mit der Cristalliste Serie gemacht?

7 comments on Review: Kérastase "Cristalliste" Haarpflegeprogramm

  1. Aada
    29/01/2013 at 08:53 (6 Jahren ago)

    Ich benutze zur Zeit noch das Shampoo für feines Haar. Ich werde es mir jedoch nicht wieder kaufen, da es mich einfach nicht überzeugt hat. Bei mir konnte das Problem mit den fliegenden Haaren auch nicht gelöst werden. An sich war die Pflege ganz gut, aber für den Preis erwarte ich mehr. Ich hab einfach zu wenig Effekt gemerkt. Schade bei 16€…

    Liebe Grüße:)

    Antworten
  2. A Ch
    29/01/2013 at 09:03 (6 Jahren ago)

    Seit ich die Smooth Down Serie von Redken benutze, bin ich dabei geblieben. Meine Haare sind seitdem top gepflegt und fliegen nicht mehr – wobei das zu dieser Jahreszeit bei der klirrenden Kälte draussen und der trockenen Heizungsluft drinnen durchaus mal passieren kann. Vor allem wenn man draussen eine Mütze trägt :)

    Antworten
  3. Constanze
    29/01/2013 at 10:27 (6 Jahren ago)

    Das Problem mit den fliegenden Baby-Haare kenne ich sehr gut!! Ich verwende meist den Ponytail Styler von Hercut (bei Douglas erhältlich) und bin damit ganz zufrieden. :)
    Liebe Grüße <3

    Antworten
  4. Miss Geschick
    29/01/2013 at 13:12 (6 Jahren ago)

    Ich habe die gesamte Serie mit beiden Shampoos, Spülung und Serum gewonnen und verwende zumindest die Shampoos und das Serum gern. Die Shampoos sind ja silikonfrei, waschen aber dennoch ordentlich, und bei dem Serum bin ich auch überzeigt, solange ich nicht zu viel erwische, denn sonst kann ich gleich nochmal waschen. Die Spülung habe ich erst einmal benutzt, weil ich lieber Leave-In Pflege benutze, und normale Spülungen bei mir zu viel Farbe ziehen. Ich finde die Wirkung, was den Glanz betrifft, schon ganz gut. Ob ich mir die Serie jedoch selber für 80€ gekauft hätte, wage ich zu bezweifeln.

    Antworten
  5. Nessa
    29/01/2013 at 15:17 (6 Jahren ago)

    Schade, dass es dir nicht gegen deine fliegenden Haare geholfen hat, das Problem habe ich nämlich auch! ;)

    Antworten
  6. Christina
    30/01/2013 at 08:36 (6 Jahren ago)

    ich habe von dieser Serie Shampoo und Spülung gekauft, aber finde die beiden leider nur durchschnittlich gut für mein Haar. Außerdem juckt meine Kopfhaut direkt nach dem Waschen, ganz seltsam..

    viele Grüße
    ChristyTB

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *. Mit der Nutzung dieses Formulars erklaerst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Um die Uebersicht ueber Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar und Zeitstempel deines Kommentars. Mehr dazu unter Datenschutz *

Comment *