Anne packt ihren Koffer! Teil 2: Make-Up

 Heute wandert mein Make-up ins Gepäck. Im Vergleich zu meinen Pflege-Produkten bin ich hier wirklich sparsam. Gerade einmal ein kleines Kosmetiktäschchen fülle ich. Denn ich weiß jetzt schon: An den meisten Tagen werde ich gar keine Foundation tragen, sondern nur Wimperntusche, ein bisschen Rouge und Lip Balm. Schauen wir mal, was dann doch mit muss…

Estée Lauder Double Wear Light Foundation Intensity 3.0: Falls mich die Schminklust mal überkommt, oder wir mal schicken essen gehen, bin ich mit meiner derzeitigen Lieblingsfoundation gewappnet. Leider neigt sich die Tube langsam dem Ende, aber dann beschert sie mein Gepäck wenigstens nicht übermäßig.

Elf Tinted Moisturizer SPF 20 in Nude: Die wird wohl öfter zum Einsatz kommen. Die getönte Tagescreme von elf muss ich mal aufbrauchen. Dafür eignet sich ein Urlaub nämlich auch. Man kommt mit weniger nach Hause und freut sich richtig darauf, ein neues Produkt anzubrechen.

Guerlain Terracotta Teint d’Ailleurs Fluid 02 Brunettes: Ein wohlriechendes Fluid, mit dem ich meine Foundation oder getönte Tagescreme etwas dunkler färben kann, denn schließlich werde ich im Urlaub ja wohl einen dunkleren Teint bekommen (Bitte!). Die Creme riecht einfach nach Urlaub und soll außerdem die natürliche Bräune verlängern. Jetzt kann ich das gute Stück endlich mal benutzen.

Bourjois Healthy Mix Concealer: Mein derzeitiger Lieblingsconcealer deckt super ab, hellt die Partie unter den Augen fantastisch auf und ist dabei ganz leicht auf der Haut. Den werde ich wohl jeden Tag benutzen.

MAC Studio Finish Concealer SPF 35 / NW 30: Den Concealer habe ich mir einfach mal in einer zu dunklen Farbe gekauft, Und um ehrlich zu sein: ich finde den nicht besonders gut. Der ist mir einfach viel zu schmierig und schwer auf der Haut. Ich will ihn aber endlich mal aufbrauchen, und deswegen stecke ich ihn jetzt in die Kosmetik-Tasche.

MAC Mineralize Skinfinish Natural in Medium Dark: Benutze ich zuhause jeden Tag,  um meine Foundation zu setten. Im Urlaub werde ich das Puder wohl oft einfach über der Tagescreme anwenden, wenn überhaupt!

Laura Geller Balance’n’Bronze: Ein neuer Bronzer darf mit in den Urlaub. Das gute Teil von Laura Geller habe ich bei einem Blog Sale erstanden, weil eine meiner liebsten US-YouTuberinnen Emily
so auf die Produkte von Laura Geller steht. Ich bin gespannt, ob ich auch überzeugt werde.

Shu Uemura Wimpernzange + Max Factor False Lash Effect Waterproof Mascara in Black/Brown: Die müssen mit! Ohne Wimperntusche gehe ich nicht aus dem Haus, auch nicht aus dem Ferienhaus. Die Mascara habe ich ausgesucht: 1. weil ich unbedingt eine wasserfeste Wimperntusche mitnehmen wollte (Regen, Gischt, Wind, Schweiß… ihr versteht!) 2. weil ich das Ding endlich mal leer machen will  3. weil ich seit Langem mal wieder braune Mascara benutzen wollte.

MAC Paint Pot in Painterly: Falls ich Lidschatten tragen sollte, dann kommt vorher Painterly auf  meine Lider. Das hat sich bewährt. Manchmal trage ich auch nur den Paint Pot, um die Lieder etwas ebenmäßiger zu gestalten. Bestimmt auch an der Nordsee.

elf  Eyebrow Kit in Light: Ich nehme das Kit halt mal mit, ob ich es tatsächlich benutzen werde?

Laura Mercier Midnight Sun Eye Colour Trio: Wieder ein Blog-Sale-Schnäppchen. Wieder eine gehypte Marke. Laura Mercier ist ja vor allem für ihre Foundations und Puder bekannt. Ich nehme das Lidschatten Trio mit, weil es sehr natürliche Alltagsfarben enthält: zwei matte Nuancen, ein schöner Gold-Bronze-Ton. Richtig toll! Vielleicht werde ich mich ja doch mehr schminken als gedacht?

MAC Cream Colour Base in Shell: Diese Cream kann man als Highlighter, auf den Lippen und auf den Lider benutzen. Und das habe ich bislang viel zu selten getan (Wen wundert’s bei meiner Sammlung!?). Ich nutze den Urlaub auch gerne, um aus der Schmink-Routine auszubrechen, Produkte (wieder-) zu entdecken und vielleicht neue Lieblingsteile zu finden. Shell hat ganz gute Chancen.

Elizabeth Arden Eight Hour Cream Lip Protectant Stick Sheer Tint SPF 15 in Melon: Na, das ist ja mal ein langer Name für ein simples Produkt: eine getönte Lippenpflege. Die Eight Hour Cream von Elizabeth Arden ist ein absolutes Kult-Produkt. In dieser Stickform finde ich sie aber  viel komfortabler in der Anwendung, außerdem gefällt mir die pfirsichfarbene Tönung. Der wandert bestimmt in die Handtasche!

Und dann guckte ich das Schmink-Häufchen so an und dachte: Gut gemacht, das ist doch nicht übertrieben viel. Und dann dachte ich: Irgendwas fehlt. Nämlich das hier:

Diese drei Teile hatte ich schon so gut in den Außentaschen meiner Kosmetiktasche verstaut, dass ich sie erst später wieder gefunden habe.

Clarins Multi Blush in Apricot: Ein schöner pfirsichfarbener Blush, der wirklich lange auf der Haut hält. Gibt meinem Gesicht die gewisse Frische.

Bourjois Blusher in 33 Lilas D’or: Falls ich doch Lust auf ein bisschen mehr Farbe bekommen, habe ich diesen kleinen Blush von Bourjois im Gepäck. In der Beauty-Community munkelt man ja, dass die Bourjois-Blusher mit den Chanel-Rouges identisch seien. Mir sagt die Farbe einfach zu: Ein dunkles Rose mit goldenem Glanz.

NARS Cream Eyeshadow in Corfu: Ein Mittelbraun mit Schimmer geht immer – hat sich das jetzt tatsächlich gereimt? Ich mag diesen Cream Eyeshadow einfach auf dem ganzen Lid verteilt, simple, aber wirkungsvoll.

Travalo: Mein Travalo, ein praktischer Taschenzerstäuber, den man ganz einfach mit seinem Lieblingsparfüm befüllen kann, muss ins Gepäck Ich habe mir Burberry Sport abgefüllt. Leicht frisch – so, wie mein Urlaub hoffentlich auch wird.

Welche Make-up-Produkte gehören in euer Reisetäschchen? Habe ich was Wichtiges vergessen?
  
Dies war ein Gastblogger-Beitrag von Anne

5 comments on Anne packt ihren Koffer! Teil 2: Make-Up

  1. Schminknerd
    23/08/2012 at 11:43 (7 Jahren ago)

    Hach die Estée Lauder Double Wear Light ist wirklich toll, besonders bei heißen Temperaturen. Ich hatte erst eine kleine Probe und habe mir dann die Fullsize gekauft und bereue es niemals.

    Antworten
  2. Sofia
    23/08/2012 at 12:56 (7 Jahren ago)

    Ich nehme in der Urlaub immer viel mehr mit als ich brauche. Eine Lidschatten Palette ist immer dabei und alles, was ich für ein Full face Make-up so brauche. Man kann ja nie wissen. :)

    Antworten
  3. Constanze
    23/08/2012 at 14:07 (7 Jahren ago)

    Sehr schöne Produkte, treffen farblich genau meinen Geschmack!
    Ich nehme grundsätzlich immer viel zu viel mit… ;)

    Antworten
  4. Frau Gold
    23/08/2012 at 22:56 (7 Jahren ago)

    Emily Noel find ich auch klasse :)

    Antworten
  5. Alina
    28/08/2012 at 10:50 (7 Jahren ago)

    Tolle Produkte die du da mitgenommen hast! :)
    LG

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *. Mit der Nutzung dieses Formulars erklaerst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Um die Uebersicht ueber Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar und Zeitstempel deines Kommentars. Mehr dazu unter Datenschutz *

Comment *