Skandalös roten Lippenstift auftragen – eine Anleitung

Je deckender der Lippenstift, desto eher fallen Schminkpatzer auf.
Hier zeige ich euch, wie ich mein Lippenmakeup fransen-und patzerfrei auftrage.
Man nehme:
  • lauwarmes Wasser
  • ein Lippenpeeling (hier: Benefit Lipscription), Honig+Zucker oder eine Zahnbürste geht auch
  • eine schnell einziehende Lippenpflege (hier: Benefit Lipscription)
  • Lippenbase (hier: MAC Prep&Prime)
  • einen Lippenpinsel (hier: Guerlain)
  • einen Lippenkonturenstift (hier: P2, später auf den Fotos aber Alverde, weil man den besser sieht)
  • natürlich: den Lippenstift (hier: Guerlain Rouge G „Geisha“)
Schritt 1: Vorbereitung

Bevor ich meine Lippen peele, weiche ich sie erst mit lauwarmen Wasser ein. Ich lasse dazu etwas Wasser in meine Hand laufen und halte meine Lippen hinein. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Peeling danach viel Effektiver ist, da sich die Hautschüppchen leichter lösen. Diese müssen zwingend weg, sonst sieht das Lippenmakeup hinterher immer ungepflegt aus, egal wie perfekt der Auftrag ist.
Danach trage ich das Benefit „Lipscription“ Peeling auf. Das ist sehr effektiv aber doch sanft. Ich presse und reibe die Lippen aneinader. Nach ca 3 Minuten reiben entferne ich das Peeling mit einem Kosmetiktuch.
 
Anschließend trage ich den Benefit Lipscription Lipbalm auf und lasse ihn gut einziehen, damit das Ergebnis nicht schmierig wird.
Jetzt ist die Lippenbase dran. Sie bildet eine gute Basis für den Lippenstift und lässt ihn länger halten
 
Jetzt kommt was Wichtiges: der Lipliner. Normalerweise nehme ich einen durchsichtigen von P2, weil ich keine Lust auf eine Stiftesammlung für meine 100000 Lippenstifte habe. Für die Fotos habe ich aber einen roten Lipliner von Alverde benutzt.
Ich zeichne mit kleinen Strichen meine Lippenform nach. Das hilft, den Lippenstift später präziser auftragen zu können, aber vor allem verhindert ein Lipliner das Ausfransen, was gerade bei stark deckenden Lippenstiften gerne passiert. 
Wenn du noch wenig Übung mit Liplinern hast, empfehle ich dir die Pünktchen-Methode (ähnlich wie mit dem Lidstrich): Kleine feine Pünktchen entlang der Lippenlinie auftupfen und diese dann Stück für Stück verbinden.
 
Mit dem Lippenpinsel entnehme ich den Lippenstift. Der Lippenpinsel hilft, den Lippenstift richtig zu dosieren. Außerdem ist der Auftrag damit einfach viel genauer. Keine Angst: Mit etwas Übung dauert der Auftrag mit Lippenpinsel auch nicht länger, als ohne.
 
Ich male mit dem Pinsel also meine Lippen aus. Dank des Lipliners weiß ich auch genau, wann Schluß ist und male somit nicht daneben.
 
Zum Schluß schmatze ich noch ins Kosmetiktuch. Das hilft, überschüssige Farbe abzunehmen. Außerdem verschließe ich die Lippen noch um meinen kleinen Finger, damit die überschüssige Farbe von der Lippenmitte nicht auf die Zähne kommt. Diesen Schritt habe ich aber nicht abfotografiert, weil das schon sehr pornös aussieht ;-)
Et voila: Ein skandalös roter Mund. 
Dauer der Prodezur: 6-7 Minuten.

12 comments on Skandalös roten Lippenstift auftragen – eine Anleitung

  1. Jana
    21/03/2011 at 11:02 (9 Jahren ago)

    Scandalous… und dazu eine tiefschwarzer winged Eyeliner. Oder welches Augen make up würdest du dazu tragen?

    Antworten
  2. LIPSTICKLOVE
    21/03/2011 at 11:05 (9 Jahren ago)

    ich persönlich einen Lidstrich mit einem Geleyeliner und etwas Mascara :-)

    Antworten
  3. frohsinn
    21/03/2011 at 16:16 (9 Jahren ago)

    Perfekt! Aber ich muss gestehen ich bin ein Fauli und mir wäre das zu aufwändig. Mal ganz davon abgesehen fehlen mir eh die Lippen dazu *g*

    Antworten
  4. Erdmute
    21/03/2011 at 18:32 (9 Jahren ago)

    pornös, gibt es das Wort? *hihi*
    Toller Mund…!!!

    Antworten
  5. Linh
    21/03/2011 at 19:02 (9 Jahren ago)

    PERFEKT! :) Und super erklärt… :) Jetzt hab ich auch Bock roten Lippenstift zu tragen. :)

    Liebste Grüße,
    Linh

    Antworten
  6. Lina
    22/03/2011 at 09:46 (9 Jahren ago)

    Wow, perfekt beschrieben und sieht richtig toll aus!

    Antworten
  7. Souris
    02/04/2011 at 20:28 (9 Jahren ago)

    Sehr schöner Beitrag! Tolle Fotos, toll beschrieben!
    Das Endergebnis sieht auch sehr schön aus!

    Und Pornös wird mein neues Lieblingswort. :D

    Liebe Grüße

    Antworten
  8. Freckletone
    21/07/2011 at 13:35 (8 Jahren ago)

    Absolut wunderschönes Ergebnis! <3

    Wobei mich ja das Nachschminken bei dunklem Lippenstift immer etwas nervt. Ich glaube ich brauche einfach mal einen guten Reise Lippenpinsel… und so schöne Lippen wie du.

    LG

    Antworten
  9. Anonymous
    23/07/2013 at 17:06 (6 Jahren ago)

    toll gemacht :D danke, hat mir geholfen ♥♥♥

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Skandalös roten Lippenstift auftragen – eine Anleitung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *. Mit der Nutzung dieses Formulars erklaerst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Um die Uebersicht ueber Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar und Zeitstempel deines Kommentars. Mehr dazu unter Datenschutz *

Comment *