DIOR „Precious Rocks“ Holiday 2017 Kollektion

Lipsticklovers, die Holiday Kollektionen kommen langsam in die Läden. Vorreiter in Sachen Innovation und fantastischer Optik ist DIOR, dessen Make-Up Director Peter Philips dieses Jahr auf Opulenz, viel viel Glitzer und dunklen, rockigen Lippen setzt.

Die schönsten Produkte der limitierten Kollektion – die übrigens schon auf dem Markt erhältlich ist – wären ….

…. das Glitzerstaub-Puder „DIORIFIC PRECIOUS ROCKS“

Das lose Puder in der zum niederknien hübschen Dose enthält goldene Schimmerpartikel (übrigens das erste lose Puder dieser Art von Dior!) und ist darum je nach Anlass eher sparsam zu dosieren. Ich benutze es wie einen klassischen Highlighter: Mit einem passenden Pinsel erfolgt der Auftrag an den Wangenknochen, Stirn und Nasenrücken für hübsche, goldschimmernde Akzente. Noch viel schöner finde ich das Ergebnis am Dekoletée und Schultern. Die Textur ist übrigens bemerkenswert gut – fast zu gut, um es nur punktuell anzuwenden.

Preis: 56 Euro, limitiert

… das aprikotfarbene Rouge „DIORBLUSH PRECIOUS ROCKS“

„Prismatisch“ ist der Begriff, der sich wie ein roter Faden durch die gesamte Kollektion zieht – und prismatisch ist auch die Prägung des Diorblush. Es handelt sich um ein ganz, ganz zartes apricot mit leichten Schimmerpartikeln (die man auf den Wangen nicht mehr sieht). Die Farbabgabe ist mittel und dafür auch für sehr hellhäutige Frauen geeignet.

Preis: 46 Euro, limitiert

… der „DIORIFIC KHÔL“ Lippenstift „Deep Ruby“

Warum mussten wir bis zum Jahr 2017 warten, bis ein Lippenstift mit dieser ultra-ergonimischen Form gibt? Und warum ist er limitiert? Fragen, die mir beim Auftrag des DIORIFIC KHÔL Lippenstiftes so durch den Kopf gingen. Durch die Spitze ersetzt er nämlich den Lipliner und ermöglicht trotzdem ein sehr, sehr exaktes Ergebnis. Ich habe mich für die Farbe „Deep Ruby“ entschieden – einem dunklen Rot mit Violetteinstich, von der Farbgebung ähnlich wie ein guter Rotwein ;-)

Sowohl der Farbton, die Haltbarkeit als auch die Form des Lippenstiftes machen den DIORIFIC KHÔL Lippenstift zum Starprodukt der Kollektion.

Preis: 39,50 Euro, (leider) limitiert

… der DIORIFIC VERNIS Nagellack in „Ruby“

Ein fabelhaftes Pink mit Roteinstich und einem ganz dezenten Schimmereffekt. Was nach einer „Girly-Farbe“ klingt, kommt auf den Nägeln wirklich sehr, sehr hübsch raus und ist derzeit im Dauereinsatz (auch bei Kundenterminen). Zusammen mit der gewohnt exquisiten Qualität und dem hübschen Flakon ist der DIORIFIC VERNIS Nagellack ein schönes Geschenk für eine liebe Freundin sein.

Preis: 26,50 Euro, limitiert

Die Produkte im Einsatz

Verwendet habe ich neben den vorgestellten PRECIOUS ROCKS Produkten zusätzlich die Dior „Nudeair“ Foundation.

PR-Sample

1 comment on DIOR „Precious Rocks“ Holiday 2017 Kollektion

  1. Ramona Neumair
    04/12/2017 at 14:40 (1 Woche ago)

    Sehr edel, ich finde die Form vom Lippenstift toll und das das Glitzerstaub-Puder lacht mich schon lange an!

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






CommentLuv badge