Chanel Spring Collection „Rêverie Parisienne“ Reviews&Swatches

 

Chanel_Reverie_Parisienne1 Chanel_Reverie_Parisienne2 Chanel_Reverie_Parisienne3

Dezente Nägel und Wangen sowie Lippen in einem romantischen Pinkton: Das ist die Chanel Frühlingskollektion 2015 "Rêverie Parisienne". Und auch in dieser Kollektion werden selbst hartgesottene Beauties mit einem Puderprodukt verführt, das entweder Sammlerstück oder Objekt des täglichen Nutzens sein kann: Dem Blush "Camelia Rose".

 

Jardin de Chanel Blush Camelia Rose 

Die Optik dieses Blushes ist zum niederknien schön: Da hätten wir zum einen die Chanel Camelia Blume, die in verschiedenen Facetten und Größen detailverliebt in das Blush gestanzt wurde. Ein wunderschönes Stück, das (wie so oft bei Chanel Limited Editions) eigentlich viel zu schade zum Benutzen ist. Wenn man sich aber dazu überwunden hat, so erhält man ein schönes, gedämpftes Altrosé zusammen mit einem Hauch Pink. Das Ergebnis ist sehr tragbar und schmeichelnd. Der Auftrag geht leicht und unkompliziert von der Hand, da das Blush eine mittlere Farbabgabe besitzt und ist vergleichbar mit den Joues Contrastes Blushes von Chanel.

Es ist das Schmuckstück der Kollektion und ein Objekt der Begierde vor allem für Liebhaber und Sammlerinnen.

Preis: ca 47 Euro, limitiert

Jardin_de_Chanel_Blush_Camelia_Rose2 Jardin_de_Chanel_Blush_Camelia_Rose1

 

Rouge Allure Velvet "La Petillante"

"Hübsch!", dachte ich mir sofort, als ich "La Petillante" das erste Mal aufgetragen habe. Und: "Sieht aus wie leckeres Himbeereis!" Er ist sehr knallig Pink in der Hülse, aber gerade bei meiner Haut mit mittlerem Ton wirkt die Nuance dann viel zurückhaltender – hat aber immer noch eine riesen Portion Pfeffer in sich und hat sich zu einem meiner Favoriten gemausert: Ja, auch im Winter!

Mir gefällt das Ergebnis auf den Lippen wahnsinnig gut, Euch auch?

Preis: ca. 34 Euro, limitiert

chanel_Rouge_Allure_Velvet_La_Petillante2 chanel_Rouge_Allure_Velvet_La_Petillante1

 

Le Vernis "Tenderly"

"Tenderly" ist ein Mauve-Ton ohne Glitzer- oder Schimmerpartikel und eine zurückhaltende, natürliche Nuance. Derzeit habe ich sehr oft Meetings mit Kunden, wo ich natürlich auch in Sachen Nagellack eher zurückhaltend bleiben muss. Für solche Gelegenheiten finde ich Mauve-Töne perfekt. Am allerschönsten – und da blicke ich immer ganz neidisch drein – finde ich Mauve an Beauties mit heller Haut.

Ich habe übrigens das Gefühl, dass Chanel in den vergangenen zwei Jahren an der Formel der Nagellacke gearbeitet hat. Bei meinen Nägeln hat der Lack 3-4 Tage, bis erste Tipwear zu sehen ist, das ist weit länger als bei Lacken, die ich so vor drei Jahren gekauft habe.

Preis: 24 Euro, limitiert

chanel_Le_Vernis_Tenderly

PR-Sample

24 comments on Chanel Spring Collection „Rêverie Parisienne“ Reviews&Swatches

  1. Beauty Mango
    29/01/2015 at 09:38 (3 Jahren ago)

    Ahhhh der Blush ist einfach sooo schön, aber ich muss widerstehen!!!

    Antworten
    • Maria
      Maria
      30/01/2015 at 12:06 (3 Jahren ago)

      <3 Sicher? :)
       

      Antworten
  2. Elissar
    29/01/2015 at 09:39 (3 Jahren ago)

    Das Blush habe ich mir auch gekauft, es bislang allerdings noch nicht übers Herz gebracht zu benutzen, was für mich sehr ungewöhnlich ist, normalerweise habe ich da keine Hemmungen… Es ist aber auch sooo hübsch! La Pétillante habe ich auch, bei mir sieht der aber irgendwie viel oranger aus als bei Dir! Ich werde ihn demnächst vorstellen, dann kann ich ja nochmal vergleichen. Und Tenderly habe ich als einzigen Lack aus der Kollektion nicht genommen. Weiss auch nicht, er hat mich vom Ton her zu sehr an Paradoxal erinnert (obwohl ich mittlerweile weiss, dass sie sich nicht wirklich ähneln). Ich hatte übrigens fast noch nie Probleme mit Chanel-Lacken, auch mit den alten nicht. Ich glaube, das ist wirklich sehr vom eigenen Nagel abhängig. Bei mir halten die Lacke im Durchschnitt immer 5 Tage! Nur wenige Ausnahmen sind schlechter.

    Antworten
    • Maria
      Maria
      30/01/2015 at 12:05 (3 Jahren ago)

      Orange? das ist ja interessant. Manchmal ist es schon erstaunlich, wie stark manche Untertöne bei verschiedenen Lippen herauskommen. Und das Blush solltest du schon benutzen. Er ist wirklich hübsch im Gesicht!

      Antworten
  3. Carina
    29/01/2015 at 10:07 (3 Jahren ago)

    Alle drei wunderschön, keine Frage. Weckt in mir aber kein „das ist so besonders, dafür lohnt sich der Chanel Preis“ Gefühl, if you know what I mean ;) Aber das Blush ist nach wie vor eines der schönsten Produkte der Frühlingskollektionen!

    Antworten
    • Maria
      Maria
      30/01/2015 at 12:04 (3 Jahren ago)

      Also der Lippenstift, Carina, der wird dich umhauen. *flüster*

      Antworten
    • Maria
      Maria
      30/01/2015 at 12:04 (3 Jahren ago)

      Danke sehr :)

      Antworten
  4. Ramona Neumair
    29/01/2015 at 10:36 (3 Jahren ago)

    Das Blush finde ich ganz toll, gerade wegen der mittleren Farbabgabe. Ich mag es unkompliziert und ich habe auch kein Problem damit so schöne und limitierte Produkte zu benutzen!

    Antworten
    • Maria
      Maria
      30/01/2015 at 12:04 (3 Jahren ago)

      Mich würde total interessieren, wie er bei dir rauskommt!
       

      Antworten
      • Ramona Neumair
        03/02/2015 at 13:16 (3 Jahren ago)

        …wenn ich das auf Fotos so gut einfangen könnte wie du!

        Antworten
  5. Zita
    29/01/2015 at 12:31 (3 Jahren ago)

    ach menno…ich wollte mich doch in 2015 bei LE Käufen zurückhalten…aber alle 3 Produkte find ich sooo schön *hach*…der Lippenstift steht Dir ausgezeichnet…der Farbton kommt bei Dir wunderschön raus/ rüber ;)

    liebe Grüße, Zita

    Antworten
    • Maria
      Maria
      30/01/2015 at 12:03 (3 Jahren ago)

      Ha, Zita, 2015 kommen noch grandiose LEs raus, das sage ich Dir :)

      Antworten
  6. Sandra
    29/01/2015 at 21:09 (3 Jahren ago)

    Wow, was für ein toller Post!
    Die Bilder sind wirklich wunderschön und verführen ja geradezu zum Kauf :-)

    Liebe Grüße,
    Sandra

    Antworten
    • Maria
      Maria
      30/01/2015 at 12:03 (3 Jahren ago)

      Danke sehr :)

      Antworten
  7. Usi
    29/01/2015 at 21:12 (3 Jahren ago)

    Beim Allure bin ich enttäuscht von der Pflege. Trocknet total aus. Bin ich gar nicht gewohnt. Außerdem habe ich mal wieder meine pingmentierten Lippen nicht bedacht. Was in allen Swatches ein dezentes Erdbeerrot (152) ist, ist bei mir ein Knallrot. Ich mixe jetzt mit Gloss.

    Den Blush habe ich heute glücklicherweise noch beim Müller erwischt. Zu schön. Ich kann es gar nicht erwarten ihn auszuprobieren :).

    Antworten
    • Maria
      Maria
      30/01/2015 at 12:03 (3 Jahren ago)

      Ehrlich? Ich habe immer Wüstentrockene Lippen. Die Velvets pflegen zwar nicht, aber trocknen bei mir auch nicht zusätzlich aus… Bin gespannt, wie das Blush bei Dir aussieht. Liebe Grüße

      Antworten
      • Usi
        05/02/2015 at 22:08 (3 Jahren ago)

        Der Blush ist wunderschön und hält auch auf meiner staubtrockenen Haut den ganzen Tag durch. Sehr gut pigmentiert. Der Ton ist rosa, aber trotzdem irgendwie warm. Klasse!

        Ich benutze agr keine Lippenpflege, vielleicht ist es das. Ich habe heute auf gegeben und mir den Rouge Coco in dem Farbton geholt. Da die Shine Stifte sheer sind, ist der Ton endlich herrlich erdbeerig ohne „Verdünnung“ mit Gloss. Mal sehen, wem ich den Allure aufs Auge drücke. Das ist mit Abstand das schlechteste Chanel Produkt, das ich je hatte. Die Optik mit dem Klickverschluss allerdings ist so toll. Das will ich für die gesamte RC Serie :D.

        Antworten
  8. Carrie
    29/01/2015 at 22:05 (3 Jahren ago)

    Sehr schöne Produkte! Der Lack gefällt mir gut, erinnert mich aber doch sehr an meinen Parlez Vous OPI

    Antworten
    • Maria
      Maria
      30/01/2015 at 12:02 (3 Jahren ago)

      Jetzt wo Du’s sagst… eine gewisse Ähnlichkeit ist da, das stimmt

      Antworten
  9. Bea
    30/01/2015 at 07:51 (3 Jahren ago)

    Der Blush ist sooo toll. Wo kann man den denn kaufen? Ich habe ihn Online nur im Chanel Onlineshop gesehen. Bei Douglas gar nicht :(

    Liebst, Bea von http://beautymeetscoco.blogspot.de

    Antworten
    • Maria
      Maria
      30/01/2015 at 12:02 (3 Jahren ago)

      Online z.b. Auch bei Parfumdreams. Ansonsten hatten viele noch bei lokalen Chanel Countern Glück.

      Liebe Grüße

      Antworten
  10. ulli ks
    31/01/2015 at 20:37 (3 Jahren ago)

    Liebe Maria

    Dieser Rouge Allure Velvet Lippenstift steht dir fantastisch!
    Ich habe bisher einen Lippenstift aus dieser Reihe (La Malicieuse), der für mich der perfekte Alltagslippenstift mit dem besonderen Etwas für wärmere Temperaturen ist. Ich mag die Textur und Pigmentierung unheimlich gerne….
    Ich bin mir nur nicht sicher, ob diese Nuance mir so perfekt wie dir steht…

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    Antworten
  11. Salsa
    11/03/2015 at 10:30 (3 Jahren ago)

    Hallo zusammen, ich hab mich mal durch den Müller geswatcht und bin beim Farbvergleich über einen alten bekannten als Dupe gestolpert. Zwar nicht matt sondern glossier, dafür für den Bruchteil des Preises. Wer also „Cheeky Cherry“ von Astor sein eigen nennen kann, darf sich zumindest über die identische Farbe freuen. Die Verkäuferin im Müller konnte bei halbhalb aufgetragenen Lippen auch keinen Unterschied feststellen… ;-)

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






CommentLuv badge