Gefragt: Auf welche Beauty-Marken wärst du neugierig?

Der Beauty Markt ist voller spannender Produkte von guten Herstellern. Aber trotz aller Bemühungen kann man einfach nicht jede Marke testen und so bleibt immer eine kleine Liste im Hinterkopf. So auch bei mir, und das obwohl ich Bloggerin bin und wenig Hemmungen beim Kauf von Beauty Produkten habe.

Wie ist es bei Euch?

Welche Beauty-Marke(n) würdest Du gerne ausprobieren, hast es bisher aber einfach nicht geschafft? (Weil: Zu viele andere Produkte zuhause, zu teuer, zu schwer in Deutschland zu bekommen etc.)

Bei mir wären das:

Suqqu Brushes (zu teuer, zu schwer in Deutschland zu bekommen)
Dolce&Gabbana dekorative Kosmetik  (zu schwer in Deutschland zu bekommen)
Serge Lutens Düfte (im Moment zu viele andere Düfte in der Pipeline)

20 comments on Gefragt: Auf welche Beauty-Marken wärst du neugierig?

  1. Susocial
    28/06/2013 at 08:10 (5 Jahren ago)

    Bei mir auf jeden Fall weitere Produkte von NARS, Bare Minerals,Make-Up Forever, Make-Up Factory, Too Faced & Smashbox. Entweder hier nicht so leicht zu bekommen oder extrem überteuert :/

    Wenn ich das nächste Mal in Frankreich bin, marschiere ich wieder zu Sephora und dann bin ich erstmal wieder versorgt :)

    Antworten
  2. Anonymous
    28/06/2013 at 08:48 (5 Jahren ago)

    Tarte Cosmetics,
    Kate Somerville,
    Emma Hardie,
    Pixi Glow Tonic,
    Hydraluron,
    Jouer,
    Hourglass…

    LG Nina

    Antworten
  3. M E L O D Y
    28/06/2013 at 08:57 (5 Jahren ago)

    Serge Lutens kannst du bei Breuninger online bestellen :)
    LG
    M E L O D Y

    Antworten
    • M E L O D Y
      28/06/2013 at 09:02 (5 Jahren ago)

      Ah wie gut, dass ich es erst jetzt raffe… :-D
      Ich habe mal 1,2 Düfte von Serge Lutens getestet, bisher habe ich aber noch nicht den gefundenen, der mir gefällt.

      Ansonsten – Tarte fänd ich auch Super. Habe eine Nude Palette und die liebe ich. Hätte gerne mehr von der Marke!

      Antworten
  4. Tigerlily
    28/06/2013 at 09:00 (5 Jahren ago)

    ich bin total angefixt vom Smashbox Photo Finish Foundation Primer & einigen Burberry Blushes. aber High End ist mir einfach zu hochpreisig, deshalb besitze ich auch nur wenig aus diesem Preissegment :(

    Antworten
  5. Zita
    28/06/2013 at 09:20 (5 Jahren ago)

    Hallo Maria,

    was für eine „spannende“ Frage ;-).

    Da ich nun 48 bin, habe ich von jeder Firma (die mich interessiert) schon mal was gekauft.

    Bei dekorativer Kosmetik möchte ich mir noch einiges von Tom Ford, Sisley und Hourglass zulegen.
    Von der Pflege her, möchte ich gern La Mer, Sisley und La Prairie ausprobieren, habe aber wegen der recht hohen Preise einen gewissen Anschaffungswiderstand ;-)

    Ich mag das Gefühl mir bei Kosmetik Luxus zu gönnen, deshalb kaufe ich vieles im High end, war aber auch schon oft enttäuscht.

    Lieber Gruß und einen schönen Tag, Zita

    Antworten
    • Lipsticklove
      28/06/2013 at 09:43 (5 Jahren ago)

      Zita, Stichwort: 3LAB. Guck mal bei ausLiebezumDuft oder bei einer Parfümerie.

      Die Perfect Cream ist einfach ein Traum. Die teste ich derzeit und würde sie nicht für La Mer oder La Prairie hergeben.

      Die Funktioniert bei mir derzeit alleine – ohne Serum, ohne Schnickschnack.

      Kostet 170 Euro, kein Schnäppchen, aber da findet man bei Konkurrenzmarken Schlimmeres ;)

      Antworten
    • Zita
      28/06/2013 at 13:36 (5 Jahren ago)

      Hi Maria,

      danke für den Tip :-)

      Antworten
  6. Elissar
    28/06/2013 at 09:26 (5 Jahren ago)

    Ich hätte gern einen Lippenstift von Tom Ford, aber zu teuer.
    Von Suqqu habe ich den berühmten Puderpinsel, der hat mich aber vom Preis her einen Urlaub gekostet, ausserdem habe ich den Augenbrauenstift. Von Suqqu hätte ich gerne mehr, die Lidschatten sehen toll aus und die Lippenstifte auch. In Japan habe ich mir eine Gesichtsmassage machen lassen, da fand ich die verwendete Creme so toll…
    Von Shu Uemura würde mich auch einiges interessieren, v.a. die Haarprodukte und die Lippenstifte, aber in der Schweiz hat man keine Chance, an etwas heranzukommen.

    Antworten
  7. annia
    28/06/2013 at 10:55 (5 Jahren ago)

    Suqqu schließ ich mich an. Bei mir wär’s dann noch Burberry Cosmetics .. ist in Österreich niergends zu bekommen.

    Antworten
  8. Valerie
    28/06/2013 at 12:03 (5 Jahren ago)

    Bei mir sind das:
    Hourglass (übersteigt meine Preisgrenze für Sachen, die ich ohne Swatchen kaufen würde und ich kenne kein Ladengeschäft in meiner Nähe)
    Shu Uemura (Verfügbarkeit)
    Tom Ford (übersteigt meine Preisgrenze für Einzelprodukte)
    La Prairie (ebenfalls zu teuer)
    Inglot (deutsche Preispolitik hält mich von Käufen ab, auch wenn ich vieles interessant fänd)
    Make Up For Ever (die Produkte, die ich gern testen würde, sind solche, die ich swatchen wollen würde vor einem Kauf und ich kenne kein Ladengeschäft in meiner Umgebung)
    Hakuhudo Pinsel (zu teuer und schwer verfügbar)
    Suqqu (Preis und Verfügbarkeit)

    Antworten
  9. Carina
    28/06/2013 at 12:16 (5 Jahren ago)

    Sachen von By Terry Kosmetik!

    Antworten
  10. Susanne Beautiful inside
    28/06/2013 at 14:03 (5 Jahren ago)

    Bei mir wäre es ganz klar Tarte… Wär ich wirklich neugierig drauf.

    Bei Dolce und Gabbana hab ich mich jetzt vor kurzem im Urlaub ordentlich ausgetobt. Hab auch nen Post auf meinem Blog dazu geschrieben, mit Swatches und allem drum und dran :D und ich muss wirklich sagen, die Sachen sind richtig klasse! Also wenn Du die Finger an D&G Make up bekommst auf jeden Fall zuschlagen ;) Liebe Grüße :)

    Antworten
    • Lipsticklove
      28/06/2013 at 14:09 (5 Jahren ago)

      Hey, danke für den Tipp, schaue ich mir gleich an!

      LG

      Antworten
    • Lipsticklove
      28/06/2013 at 14:41 (5 Jahren ago)

      Naturkosmetik ist leider nicht gerade mein Steckenpferd. Klar, ich habe schon ein paar Sachen in die Richtung gehabt und getestet, aber in dem Bereich kein so fundiertes Wissen, um dir etwas empfehlen zu können :-(

      Antworten
  11. Usi
    28/06/2013 at 15:19 (5 Jahren ago)

    Definitiv Burberry und Laneige.

    Antworten
  12. Lisa Scandalous
    28/06/2013 at 17:56 (5 Jahren ago)

    Tom Ford (möchte Kosmetik in diesem Preissegment gern testen, bevor ich es blind kaufe)
    und Marken, bei denen ich eigentlich gern etwas hätte aber einfach noch nicht bestellt habe: Tarte, hourglass, Sugarpill, Illamasqua

    Antworten
  13. Anonymous
    29/06/2013 at 08:44 (5 Jahren ago)

    Oh einige;)
    Nars, Smashbox, Tom Ford Lippenstift und Burberry Blush und Lidschatten.
    Teils liegt es an der Beschaffungsmöglichkeit, weil ich in meiner Heimatstadt nicht testen kann, teils am notorisch leeren Geldbeutel;)
    Schônen We,
    Twiggy

    Antworten
  14. Sofia
    29/06/2013 at 10:45 (5 Jahren ago)

    Mich interessieren:
    – Nars (wegen des Preises noch nie bestellt)
    – Dior (vor allem die Nagellacke)
    – Burberry (nicht in meiner Nähe erhältlich)

    Eher unspektakulär, da ich mich eher weniger mit sehr unbekannten Marken aus dem Ausland beschäftige. Da erspar ich mir den Kummer wegen der schlechten Verfügbarkeit :-D

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






CommentLuv badge