Review: NUXE Reve de Miel Lip Balm – die heilende Honigschnute

NUXE Reve de Miel Lip Balm ist zur Zeit DER Lip Balm. Auf Blogs und auf YouTube ist er in – oder besser gesagt – auf aller Munde. Ich wollte wissen, ob der Balsam wirklich so gut ist wie sein Ruf. 

Preis: 9,75 Euro für 15 Gramm

Das Versprechen: „Ultra-nährende, reparierende Pflege. Dieser Balsam ohne Konservierungsmittel, ohne künstliches Parfum und ohne klebenden Effekt pflegt selbst die strapaziertesten Lippen wieder weich und sanft. Mit diesem außergewöhnliche Balsam fühlen sich selbst die strapazierten Lippen augenblicklich wieder wohl. Seine weiche Textur und sein köstlicher Geschmack nach Pampelmuse und Honig sind ein reines Vergnügen. Akazienhonig und Karité-Butter nähren und reparieren intensiv. Pampelmusen-Essenz für ein angenehmes Wohlbefinden.“*

Die Verpackung:Ein mattes, rundes Glastiegelchen enthält den gelben Balsam. Der weiße Plastikdeckel schließt dicht, ist aber einfach nicht so schön anzusehen. Es gibt den  Reve de Miel Lip Balm auch in Stickform. Ich finde Tieglechen zwar unpraktischer, dafür aber einfach schöner.

Das Produkt: Ein gelber, duftender Balsam, der im ersten Moment etwas zu fest ist. Durch die Wärme der Finger und auf den Lippen wird die Creme weich und zartschmelzend und lässt sich gut verteilen. Der Duft ist wunderbar: Honig und Zitrus-Aromen. Ich denke dabei eher an Bitterorange als an Pampelmuse, aber gut; Hauptsache es riecht lecker, und das tut es. Der Balsam hat eine cremig-Dicke Konsistenz, die die Lippen sofort glättet und hydratisiert. das Gefühl ist cremig, nicht klebrig. Die Lippen erhalten keinen glossigen Glanz, sondern sehen einfach natürlich-gepflegt aus. Für Lippenstift-Trägerinnen ist es kein Produkt, das über den Tag verteilt, immer mal wieder aufgetragen werden kann. Der  Reve de Miel Lip Balm eignet sich aber fantastisch als Lippenstift-Base. Ich trage ihn immer mal wieder auf, besonders großzügig aber vor dem Zubettgehen. Eine dicke Schicht davon und meine Lippen sind morgens kussweich und ich habe das Gefühl, dass der Balm dann  immer noch auf meinen Lippen ist.

Das Fazit: NUXE Reve de Miel Lip Balm ist zur Zeit DER Lip Balm für mich. Ich bin rundum zufrieden mit dem Produkt. Den Preis finde ich absolut angemessen, weil der Balsam sehr ergiebig ist. Ich empfehle den Lippenbalsam-Freunden unter euch, das gute Stück mal auszuprobieren. Für eine liebe Freundin ist das Tiegelchen bestimmt auch ein schönes Weihnachtsgeschenk. 

Habt ihr den Lip Balm auch schon ausprobiert? Wie findet ihr ihn? Was ist eure liebste Lippenpflege?

*Zitat von der Nuxe-Homepage

10 comments on Review: NUXE Reve de Miel Lip Balm – die heilende Honigschnute

  1. Lipsticklove-Maria
    28/11/2012 at 06:45 (3 Jahren ago)

    Das klingt super! Bisher habe ich immer nur Carmes verwendet, ab und zu noch den von Chanel

    Antworten
  2. Sooyoona
    28/11/2012 at 07:21 (3 Jahren ago)

    Klingt wirklich ziemlich gut, aber ich bin kein Fan von Lipbalm den man mit den Finger auftragen muss. Danach kleben immer die Finger, es gibt unschöne Flecken auf den Kleider und wenn man unterwegs ist, kann man sie nicht einmal waschen. Mein Lieblingsbalm zur Zeit ist von einer koreanischen Marke in Stiftform und ich bin doch sehr zufrieden damit.

    liebe Grüsse

    Antworten
  3. Elissar
    28/11/2012 at 11:30 (3 Jahren ago)

    Ich hatte ihn schonmal vor ein paar Jahren, und da fand ich ihn ganz toll. Ich habe sehr trockene Lippen, da hilft nicht viel. Ich hatte ihn damals immer dick über Nacht aufgetragen und am nächsten Morgen hatte ich für meine Verhältnisse schöne Lippen. Nun habe ich ihn mir nachgekauft, aber leider funktioniert er nicht mehr über Nacht! Ich hatte am nächsten Morgen fast noch trockenere Lippen als vor dem Auftrag. Habe ihn also einfach nicht mehr vertragen. Ich benutze ihn jetzt tagsüber ab und zu mal, wenn die Lippen sich mal wieder auflösen, da funktioniert er komischerweise besser als über Nacht. Naja, Haut und Verträglichkeiten ändern sich ja auch immer wieder.

    Antworten
  4. Schnikki aus dem Beautydschungel
    28/11/2012 at 15:55 (3 Jahren ago)

    Das war vor vielen Jahren mein Dauerbegleiter, noch bevor ich überhaupt wusste, dass es Beautyblogs und Foren gibt :-)
    Mir haben die nuxe Produkte in der Apotheke so gefallen…

    Die INCIs könnten besser sein, wozu das Silikon? Aber ansonsten finde ich die Pflege gut. Nutze den Balm morgens und abends wie Gesichtspflege eben, nur mit gewaschenen Händen. Ich liebe solche Töpfchen, aber unhygienisch ist das leider.
    Auf jeden Fall sind die Inhaltsstoffe wohl x-Mal besser als bei Carmex (ist da was außer Erdöl noch drin?) oder blistex. Wäre noch schöner, wenn es reine NK wäre für den Preis.

    Antworten
  5. Anonymous
    28/11/2012 at 19:09 (3 Jahren ago)

    Bisher habe ich immer den Lippenbalsam von Bobbi Brown verwendet,werde jetzt aber mal den von Nuxe ausprobieren.Er ist auf jeden Fall günstiger als der von Bobbi Brown.Lg Addi

    Antworten
  6. kallumallu
    29/11/2012 at 16:01 (3 Jahren ago)

    Wow echt tolle Review. gibt es ihn im douglas. ich liebe Lipbalms und die Verpackung sieht escht super aus. du hast mich angefixt. du bist so böse.

    Antworten
    • Anne
      30/11/2012 at 10:43 (3 Jahren ago)

      Ja, manchmal bin ich böse, aber du wirst den Kauf nicht bereuen.
      Du kannst das Schmuckstück über kultkosmetik.de beziehen.

      Antworten
  7. Beauty Addicted
    08/12/2012 at 23:07 (3 Jahren ago)

    Bei uns im Geschäft ist dieser Lipbalm der Dauerbrenner. Wird absolut oft gekauft. Am Tag mit Sicherheit 10-20 Stück :D
    Wollte ihn dann auch mal ausprobieren und kann nach einmaligen Verwenden allen deinen Punkten zustimmen. Werde mir das gute Stück nun auch zu legen :)

    Antworten
  8. Lola
    04/05/2013 at 16:39 (3 Jahren ago)

    Anne, du bist Schuld, dass ich mir den Lip Balm gekauft habe ;)
    Als ich neulich in der Apotheke war und warten musste, fiel mein Blick darauf und ich habe mich an deinen Beitrag erinnert.
    Nun konnte ich ihn länger testen und bin wirklich begeistert. Ich trage ihn meistens vorm zu Bett gehen auf. (Für unterwegs ist er mir zu unpraktisch) Danke für den TIp :)

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






CommentLuv badge