Review: Chloé "L’Eau de Chloé" EdT

 Seit 2012 gibt es pünktlich zum Frühling/Sommer die frischere Variante des pudrigen Chloé Klassikers.

Allein der Flakon verzaubert. Clean und edel in der Grundführung bekommt er durch das Stoffschleifchen noch einen kleinen Touch Verspieltheit. Ich mag das sehr. Der Dekorationsfaktor ist demnach durchaus vorhanden, und ich erwische mich häufig selbst dabei, dass ich in Parfümerien u.a. auch wegen des Flakons interessiert an einem Duft bin.
Der Duft ist aufgesprüht sehr leicht und frisch und doch pudrig. Eine Mischung des klassischen “Chloé” Duftes mit Zitrusfrüchten. Es ist ein sehr angenehm zu riechender Duft, weil er perfekt das Edle mit dem Leichten zu verbinden weiß. “L’Eau de Chloé” ist weder eine Duftinnovation noch ein extravaganter Duft. Solide und verlässlich passen eher dazu.
Meiner Meinung nach eine sehr gelungene Sommer-Interpretation des “Chloé” Duftes, der auch sehr gut ins Büro passt. Ich trage ihn sehr häufig, auch wenn der Duft nach 4 Stunden verfliegt.

Kopfnote:     Zitrusfrüchte
Herznote:     Rose
Basisnote:    Patchouli

Preise:
30ml 42,95€
50ml 57,90€
100ml 77,90€

Übrigens: “L’Eau de Chloé” hat seit dem 23.4.2012 eine eigene App im Apple Store. “(…)Die Teilnahme an einem L’Eau de Chloé-Fotowettbewerb gibt den App-Usern die Möglichkeit, exklusive Chloé Produkte zu gewinnen: eine Chloé Paraty Handtasche, eine Chloé Sonnenbrille und Chloé Düfte. (…)

Die Chloé PARATY (!!!!) – ich bin dabei.

“Einfach mit der L’Eau de Chloé Application Fotos machen und sie mit den zur Verfügung stehenden Foto-Filtern verändern. Das Foto wird sofort – wie in der L’Eau de Chloé Kampagne – polarisiert. Sobald der Prozess beendet ist, kann der User am Chloé Lookbook-Gewinnspiel teilnehmen.


Acht Wochen lang werden alle hochgeladenen Fotos auf einer speziellen L’Eau de Chloé Seite auf der Mikroblogging-Plattform tumblr ausgestellt (…). Die Chloé-Jury wählt aus allen Teilnehmern die zehn besten Fotos aus. Am 1. Juli wird diese Auswahl auf die Facebook-Seite von Chloé gestellt und die Fans wählen ihr Lieblings-Foto aus.”

Zitate/1. Bild: Chloé PR

  

6 Kommentare zu Review: Chloé "L’Eau de Chloé" EdT

  1. Weibchn
    01/06/2012 at 08:57 (2 years ago)

    finde den Flakon zwar ausgesprochen hübsch und bin auch wahnsinnig anfällig für sowas, kann aber mit den Chloé-Düften generell gar nichts anfangen, deshalb werd ich wahrscheinlich auch mit dieser Version nicht glücklich … aber möchte mir jemand anschließend den leeren Flakon vermachen? ^^

    Reply
  2. WaxWhiteRose
    01/06/2012 at 10:29 (2 years ago)

    ich bin bei Chloe immer so unschlüssig, ob ich es mögen soll oder nicht. Ich hatte den Flakon des EDPs schon ein paar mal in der Hand, aber dann irgendwie doch immer wieder umentschieden

    Reply
  3. Sofia
    01/06/2012 at 11:50 (2 years ago)

    mir gefällt der duft unheimlich gut :)

    Reply
  4. Jenna Jones
    01/06/2012 at 13:02 (2 years ago)

    hmm da muss ich wohl mal dran schnuppern :)

    Reply
  5. Constanze
    01/06/2012 at 13:40 (2 years ago)

    Hört sich lecker an, muss ich unbedingt mal dran schnuppern! ;)

    Reply
  6. Usi
    01/06/2012 at 16:52 (2 years ago)

    Ich hatte davon eine Probe und der Duft hat mir so sehr gefallen, dass ich ihn mir aus Spanien mitgebracht habe. Er riecht einfach toll. Das normal Chloe ist mir etwas zu penetrant.
    Der Flacon ist wirklich sehr hübsch und ich mag, dass man grün als Farbe gewählt hat. Passt IMHO gut.

    Reply

Kommentieren